SPD Gernsheim

„Veronika, der Lenz ist da!“ Zweites Herzkonzert im Haus Rheinaue

Ortsverein

Letzten Freitag, den 24.07, konnte die SPD Gernsheim wieder einmal Alexander Wehrum für ein einstündiges Konzert im Innenhof des Hauses Rheinaue gewinnen. „Es hat uns sehr gefreut, dass wir dieses Mal nicht nur das betreute Wohnen, sondern auch den Pflegebereich mit unserem kleinen Konzert erreichen konnte!“, so Roland Kramer. Mit Stücken der Comedian Harmonists, Bill Ramsey, dem Schneewalzer und vielen Einlagen mehr, sorgte Alexander Wehrum für die richtige Mischung verschiedener Genre. Besonders über die zahlreich Erschienen, freuten sich die beiden Vorsitzenden des SPD Ortsvereins, Roland Kramer und Noah Schollmeier, sehr. „Wir sehen uns durch den hohen Zuspruch, den unsere Herzprojekte erfahren, darin bestärkt, dass wir als SPD Gernsheim die Menschen wirklich erreichen“, so Noah Schollmeier.  Abgeschlossen ist die Reihe der Herzkonzerte im Haus Rheinaue noch nicht. Andreas Mönk, Leiter der Gernsheimer Big Band, wird das letzte Konzert am Freitag, den 14.08, um 15 Uhr begleiten.

 
 

Neue Homepage