SPD-Klausur in Neustadt an der Weinstraße

Fraktion

NEUSTADT/WEINSTRASSE. Am 5. und 6. Oktober fand in der Jugendherberge Neustadt/Weinstraße die diesjährige Klausurtagung von Fraktion und Ortsverein der SPD Gernsheim statt. Schwerpunkte der Klausur waren die Kniffe und Tücken des Bau- und Planungsrechtes, des Ratsinformationssystem der Stadt Gernsheim, das Training der freien Rede sowie der Entwurf von haushaltswirksamen Anträgen für das Jahr 2019. Fraktionsvorsitzender Achim Jirele und die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Christiane Goetz führten durch das straffe Programm, welches mit einem Rück- und Ausblick auf die Fraktionsarbeit startete und in dessen Verlauf jeder Teilnehmer eigene Aufgaben übernehmen durfte, wie es in einem demokratisch aufgebauten Team üblich ist. Unterbrochen wurde das straffe Programm an beiden Tagen durch sogenannte warm up‘s.

Am Freitag war dies die „Stegreifrede“, bei der symbolische Begriffe, wie „einen Kater haben“, einem Teilnehmer zugeteilt wurden, der dann dazu nach 30 Sekunden einen Redebeitrag von 60 bis 120 Sekunden halten durfte.

Der Freitagabend galt ab 21.00 Uhr der Geselligkeit. Alle Teilnehmer trafen sich im Bistro der Jugendherberge, um das eine oder andere Glas Wein zu trinken und im geselligen Austausch bis nach Mitternacht zu verweilen. Wir sind ein super Team, bemerkte der Ortsvereinsvorsitzende Roland Kramer, denn alle Klausurteilnehmer blieben mit der Gruppe in der Jugendherberge, obwohl in Neustadt ein großes Weinfest gefeiert wurde.

 

Pressestelle

SPD Gernsheim

 
 

Machen Sie mit !

 

Kommunalwahlprogramm 2016-2021

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

07.12.2019 - 08.12.2019 Die SPD-Plätzchenbäckerei ist für einen guten Zweck auf dem Weihnachtsmarkt

13.12.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Gernsheim

18.12.2019, 18:30 Uhr Im Rahmen des lebenden Adventskalenders öffnet die SPD ihr Adventsfenster

Alle Termine

 

 

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen

 

 

SPD 60 Plus im Kreis Gross Gerau

 

Kerstin Geis für Sie im Landtag

 

Gerald Kummer für Sie im Landtag

 

SPD - Hessen aktuell

 

S&D - Europa Aktuell