Mitgliederbrief November 2019

Ortsverein

Liebe Leserinnen und Leser,  liebe Freundinnen und Freunde,

 

die kalte Jahreszeit hat Einzug gehalten und mit der Zeitumstellung von der Sommer- auf die Winterzeit sind die Tage kürzer geworden. Auch wir Sozialdemokraten leben gerade in einer sehr kalten Zeit der Gefühle. Nach einer schweren, verlustreichen Zeit, in der sich viele unserer Stammwähler von uns abgewandt haben, sei es weil sie unsere Richtung nicht mehr verstanden, oder weil wir nicht verstanden haben, was unsere Wähler von uns Sozialdemokraten erwarten, sind wir nun auf dem Weg uns völlig neu auszurichten. Mit dem „wir“ greife ich sehr hoch, nämlich in die Höhen der Bundespolitik, für deren scheitern ich mich mit verantwortlich fühle, da wir Sozialdemokraten uns als Basispartei verstehen. Die Basis bestimmt das Handeln, so steht es in unseren Statuten, also sind auch wir als unterste Untergliederung, als Ortsverein, gefragt. Von den konservativen Parteien werden wir derzeit oft wegen unseres Mitgliederentscheides für eine neue Führungsspitze in der Bundespartei belächelt. Ich bin stolz auf unsere Partei und dem Schritt, eine neue Parteispitze demokratisch zu wählen, auch wenn dies Zeit, Mut und Kraft kostet. So manch andere Partei träumt von so viel Demokratie in den eigenen Reihen. Ich bin überzeugt, dass wir am Ende aus diesem Prozess mit neuer Kraft hervorgehen. Wir müssen nur einen ganz wichtigen Punkt beachten, das erzielte Ergebnis gilt, wird von allen akzeptiert und vorbehaltlos unterstützt. Nur so kann es uns gelingen, wieder zu einer echten Volkspartei zu werden.

 

Unsere Kandidatenpaare für die Stichwahl vom 19. bis 29. November 2019

                             Klara Geywitz                                             Saskia Esken

            Landesabgeordnete aus Brandenburg             Bundestagsabgeordnete

                                Olaf Scholz                                      Norbert Walter-Borjans

                       Bundesfinanzminister                       ehem. Finanzminister aus NRW

22                68 %

Nun liegt es an uns, wem wir den Vorsitz zutrauen, oder besser gesagt, wem wir mehr Nähe zu unserer eigenen politischen Einstellung zutrauen. Geywitz und Scholz stehen hinter der GroKo und einem weiter so, Esken und Walter-Borjans wollen weiter nach links rücken, sind eher als Kritiker der GroKo zu werten und stehen aus meiner Sicht für eine solide Erneuerung der SPD. Nach der Stichwahl haben wir Ende November ein Ergebnis, welches dann nur noch auf dem Parteitag vom 6. bis 8. Dezember 2019 zu bestätigen ist. Egal wie unsere neue Parteispitze heißt, ist diese von uns allen, auch denen die das unterlegene Paar gewählt haben, zu akzeptieren, zu respektieren und voll umfänglich zu unterstützen. Weitere Personaldiskussionen verbieten sich an dieser Stelle, da wir dringend zu Sachthemen zurückkehren müssen, um wieder zur Volkspartei zu werden!

    

Liebe Mitglieder, gebt bitte Eure Stimme ab, es geht um viel!

Eine gute, stabile und von allen Mitgliedern getragene Parteispitze ist für uns in Gernsheim sowie  allen anderen Kommunen wichtig, da das nächste Jahr unser Vorbereitungsjahr auf die Kommunalwahlen im März 2021 ist. Nur allzu deutlich haben wir bei der zurückliegenden Landtags- und Europawahl gespürt, wie stark die Unzufriedenheit mit der Bundespolitik nach unten durchschlägt. Auch wenn wir vor Ort eine gute, soziale, ehrliche Politik abliefern, werden wir von vielen Wählern an der Bundespolitik gemessen. Das erscheint uns zwar unlogisch, doch hier zählt nicht die Logik, sondern das Empfinden und das Gefühl der Wähler. Bleibt zu hoffen, dass unsere neue Führungsspitze die richtigen Sachthemen angeht und sich das Verhalten der Wähler zu unseren Gunsten verändert.                                                                                                                                                 In Gernsheim werden wir, wie bisher, nur noch weiter in den Bürger hineinhören, um in Gernsheim die für unsere Bürger wichtigen Themen entschlossen voranzutreiben. Wir haben in dieser Legislatur bereits viele Dinge bewegen können und diese letztendlich zum Wohle der Bürger durchgesetzt. Dies gelang uns auch bei fehlender Mehrheit, mit einer interessierten politischen Öffentlichkeit, der sich die politischen Mitbewerber nur schlecht verschließen konnten.

Meinen Bericht aus dem Ortsverein muss ich mit einer traurigen Nachricht beginnen.

 

Am Montag, dem 21. Oktober 2019, um 14.45 Uhr verstarb nach langer, schwerer Krankheit unser langjähriges, liebes Mitglied         

                                   Hans-Ulrich Wolter, geb. 21.06.1941

Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung findet am Freitag, dem 08.11.2019, um 13.00 Uhr    auf dem Friedhof in Gernsheim statt.

Hans-Ulrich war für die SPD Gernsheim von April 2006, bis März 2011 als Stadt- verordneter und Mitglied im Ausschuss Umwelt, Land- und Forstwirtschaft tätig. In der Zeit vom 18.05.2011 bis 27.04.2016 war Hans-Ulrich für die SPD im Magistrat der Stadt Gernsheim tätig.

Wir werden Hans-Ulrich Wolter ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Informieren möchte ich Sie über das, was im auslaufenden Jahr seitens des Ortsvereines noch geplant ist.

> Mittwoch, 6.11.2019, um 14.30 Uhr startet das SPD-Musik-Café sein Programm im

   Pflegebereich des Hauses Rheinaue.

> Montag, 11.11.2019, um 19.00 Uhr Vorstandssitzung des Ortsvereins bei den

   Hundefreunden.

> Samstag, 16.11.2019, um 09.30 Uhr Ordentlicher UB-Parteitag in der Kulturhalle von

   Biebesheim.

> Freitag, 29.11.2019, um 14.00 Uhr startet das SPD-Musik-Café sein Programm im

   Betreuten Wohnen des Hauses Rheinaue.

> Samstag, 7.12.2019, ab 14.00 Uhr findet auf dem Gelände des Schäferhundevereins

   Gernsheim ein weihnachtlicher Bastelnachmittag statt. Zu dieser Kooperations-  

   veranstaltung von SPD und Hundeverein sind Sie alle herzlich mit Ihren Kindern und

   Enkelkindern eingeladen. Für Kaffee, Kuchen, Getränke und sonstige Speisen ist

   gesorgt.

> Samstag, 7.12.2019 und am Sonntag, 8.12.2019 verkauft die SPD Gernsheim auf dem

   Gernsheimer Weihnachtsmarkt hausgemachte Weihnachtsplätzchen für einen guten

   Zweck. Der Verkaufserlös geht in diesem Jahr an die Jugend der Freiwilligen

   Feuerwehr Gernsheim. Wer uns beim Plätzchenbacken oder im Verkauf unterstützen

   möchte, darf sich gerne bei Walter Zeißler - Tel.: 06258-4965, Mobil: 0173-4281868,

   E-Mail: walter.zeissler@t-online.de - melden, der Hilfsangebote gerne entgegen nimmt.

   Natürlich sind Sie alle an unseren Verkaufsstand eingeladen. Dieses Jahr haben wir mit

   100% Spendengeldern eine eigene Verkaufshütte gezimmert.

> Freitag, 13.12.2019, um 19.00 Uhr Vorstandssitzung des Ortsvereins in der

   Gaststätte „Schubert“.

> Mittwoch, 18.12.2019, um 18.30 Uhr öffnet die SPD im Rahmen des lebenden

   Adventskalenders ihr Adventsfenster bei Familie Fletterich in der Magdalenenstraße  8.

   Zu dieser stimmungsvollen Veranstaltung sind Sie alle herzlich eingeladen.

> Freitag, 20.12.2019, um 17.30 Uhr treffen wir uns zu einem weihnachtlichen Laternen- 

Sparziergang auf unserem Stadthausplatz. Von hier aus geht es durch das weih-    nachtlich beleuchtete Gernsheim zum faszinierend illuminierten Hundeplatz, wo wir uns bei Glühwein und kleinen Leckereien auf das anstehende Weihnachtsfest einstimmen können.

   Zu diesem Weihnachtsflair pur sind Sie alle herzlich eingeladen.

Informieren möchte ich Sie, dass in diesem Jahr zwei treue Mitglieder auf eine 50-jährige Mitgliedschaft in der SPD zurückblicken konnten. Ein solch stolzes Jubiläum wollen wir angemessen feiern, was in 2019 nicht mehr möglich war. In Absprache mit unseren Jubilaren haben wir die Ehrung auf unsere Jahreshauptversammlung in 2020 verschoben. Diese war für den 14. Februar 2020 im Tagungsraum der Stadthalle geplant und vorgebucht. Wegen Renovierungsarbeiten in der gesamten Stadthalle musste der Termin auf Freitag, den 24. April 2020, verlegt werden. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns auf viele Teilnehmer bei diesen stolzen Ehrungen.

Immer aktuell informiert werden Sie bei einem Besuch unserer Homepage, die von unserem Vorstandsgenossen Richard Hefermehl auf dem Laufenden gehalten wird und immer einen Besuch wert ist. Dort können Sie nicht nur Aktuelles aus dem Ortsverein und der Fraktion, sondern auch vieles aus Landes-, Bundes- und Europapolitik erfahren.

 

Mit guten Wünschen für eine angenehme Herbst- und Adventszeit.

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr                                                                                                  

Roland Kramer         

  Vorsitzender

 

 

 
 

Machen Sie mit !

 

Kommunalwahlprogramm 2016-2021

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

07.12.2019 - 08.12.2019 Die SPD-Plätzchenbäckerei ist für einen guten Zweck auf dem Weihnachtsmarkt

13.12.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Gernsheim

18.12.2019, 18:30 Uhr Im Rahmen des lebenden Adventskalenders öffnet die SPD ihr Adventsfenster

Alle Termine

 

 

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen

 

 

SPD 60 Plus im Kreis Gross Gerau

 

Kerstin Geis für Sie im Landtag

 

Gerald Kummer für Sie im Landtag

 

SPD - Hessen aktuell

 

S&D - Europa Aktuell