SPD Gernsheim

Mit doppelter Kraft voraus! Neuausrichtung des Ortsvereinsvorstandes

Ortsverein

In der Jahreshauptversammlung am 03.07. in der Stadthalle Gernsheim richtete sich der Vorstand des SPD Ortsvereins Gernsheim neu aus. Mit Roland Kramer und Noah Schollmeier bilden nun zwei Köpfe den Vorsitz des Ortsvereins. Zwar ist eine offizielle Doppelspitze mit zwei Männern nach Parteistatuten nicht umsetzbar, da hierfür ein Mann und eine Frau nötig wären, aber „wir wollen als gleichberechtigte Vorsitzende auftreten und agieren, auch wenn es auf dem Papier nicht möglich ist“, so Roland Kramer. Kramer möchte sich bis zu seinem 70. Geburtstag aus der Vorstandsarbeit zurückziehen, um allerdings keinen harten Bruch mit dem Vorsitz zu vollziehen, entschied man sich für den jetzt gewählten Weg einer fiktiven Doppelspitze. In Noah Schollmeier sieht Kramer einen passenden Nachfolger für die kommenden Jahre. Für den 21-jährigen Jurastudenten ist „das ‚Generationentandem‘ , das Roland und ich nun die nächsten zwei Jahre bilden, die beste Möglichkeit von einem erfahrenen Vorsitzenden zu lernen aber gleichzeitig schon eigene Akzente setzen zu können“. Gerade für die kommende Kommunalwahl sehen die beiden Vorsitzenden den neuen Vorstand gut aufgestellt, um einen erfolgreichen und frischen Wahlkampf zu führen.

Den Vorstand der SPD vervollständigen Achim Jirele, Heinz Bayer, Astrid Engelke, Walter Zeißler, Katrin Molter, Christiane Goetz, Rosemarie Kade, Ramona Fletterich und Harald von Haza-Radlitz.

 
 

Neue Homepage