Europawahl endet für SPD Gernsheim mit schlechtem Ergebnis

Europa

GERNSHEIM,  27. Mai. 2019. Auf dem Foto vom Wahlinformationsstand am Tag vor der Wahl blickten die Wahlkämpfer des Ortsvereins und die JUSOs Rhein/Ried noch etwas zuversichtlicher auf die anstehende Wahl, obwohl aus den geführten Bürgergesprächen herauszuhören war, dass die "Grünen" und die "AfD" starken Zulauf erhalten werden. Auch hatten die letzten Tage gezeigt, dass sich in Gernsheim ein Klientel breitgemacht hat, das seine Abneigung gegen die SPD damit zum Ausdruck brachte, dass 50 von 60 angebrachten Wahlwerbetafeln entwendet oder zerstört worden waren. So etwas hatte es bisher in Gernsheim nicht gegeben und darf es künftig auch nicht mehr geben. Die SPD hat Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. In den nächsten Tagen wird die SPD Gernsheim das schlechte Wahlergebnis analysieren.

 

Danken möchten wir allen Wählerinnen und Wählern, die der SPD ihre Stimme für ein sozial, gerechtes Europa gegeben haben!

 

 

Die vorläufigen amtlichen Ergebnisse der Europawahl 2019

 

           Auf Bundesebene:

           Bei einer Wahlbeteiligung von 61,5 Prozent stimmten

         

                                               CDU   28,9 Prozent (minus   6,4% gegenüber 2014)

                                               SPD    15,8 Prozent (minus 11,5% gegenüber 2014)

                                               Grüne 20,5 Prozent (plus 9,8% gegenüber 2014)

                                               AfD     11,0 Prozent (plus 3,9% gegenüber 2014)

                                               Linke    5,5  Prozent (minus  1,9% gegenüber 2014)

                                               FDP     5,4  Prozent (plus  2,0% gegenüber 2014)

Anzeige

 

Unter den 751 Abgeordneten des künftigen Europaparlaments wird die christdemokratische Europäische Volkspartei (EVP) auf 182 Sitze kommen. Die Sozialdemokraten (S&D) erhalten demnach 147 Mandate (minus 40). Die Liberalen (ALDE) liegen bei 109 Mandaten. Dahinter kommen die Grünen mit 70 Sitzen (plus 18). Die Linke verliert 14 Sitze und kommt auf 38. Die bisher 3 rechtspopulistischen und nationalistischen Fraktionen kommen zusammen auf 172 Sitze, 19 mehr als bisher.

           

Gernsheim:                                                                                                                                                         

Bei einer Wahlbeteiligung von 58,33 Prozent stimmten

                                 29,62% = 1280 für CDU

                                            15,97% =   690 für die SPD

                                            21,06% =   910 für Grüne

                                            10,76% =   465 für AfD

 

 

Landkreis Groß-Gerau:

 

Bei einer Wahlbeteiligung von 57,3 Prozent stimmten

 

                                              23,8% für CDU

                                               20%    für SPD,

                                               22,8% für Grüne

                                               10,5% für AfD

                                               4,6%   für Linke

                                               5,4%   für FDP

 

 

Stand: 27.05.2019, 10.00 Uhr

 

Pressestelle

SPD Gernsheim

 
 

Machen Sie mit !

 

Kommunalwahlprogramm 2016-2021

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

18.10.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Gernsheim

23.10.2019, 19:30 Uhr Fraktionssitzung SPD Gernsheim

11.11.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Gernsheim

Alle Termine

 

 

 

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen

 

 

SPD 60 Plus im Kreis Gross Gerau

 

Kerstin Geis für Sie im Landtag

 

Gerald Kummer für Sie im Landtag

 

SPD - Hessen aktuell

 

SPD - Bund aktuell

 

S&D - Europa Aktuell