SPD Gernsheim

Adventsstimmung beim Betreuten Wohnen im Haus Rheinaue

Ortsverein

GERNSHEIM, 29. November 2019. Das SPD-Musikcafé und die Akkordeongruppe Bender aus Gernsheim unterhielten rund 30 Bewohner des Betreuten Wohnens im Haus Rheinaue mit Musik, Wein und kleinen Snacks. Ortsvereinsvorsitzender Roland Kramer und die Frauen des sozialdemokratischen Arbeitskreises Rosi Kade und Margarete Krön bedankten sich mit einem kleinen Geschenk, einer selbst gebrannten, gut gefüllten SPD-Tasse bei den ehrenamtlichen Unterstützern, ohne die im Musikcafé keine Besinnlichkeit und gute Stimmung aufkommt. Frau Lydia Schupp unterstützt das SPD-Musikcafé seit Jahren mit ihren schönen Gedichten und Geschichten, die immer an die Jahreszeit angepasst waren und die Herzen der Seniorinnen und Senioren erfreuten.

Die Akkordeongruppe Bender, vertreten durch Karin Bender, Ute Gunkel und Vanessa Burger, unterhält seit Beginn des SPD-Musikcafés die Gäste mit Weisen zum Schunkeln, Tanzen und Mitsingen im Ehrenamt, was ein besonderes DANKESCHÖN und eine handgemachte Tasse wert ist. Ohne so viel Unterstützung durch engagierte Ehrenamtler würde das SPD Musikcafé nur halb so viel Freude bereiten, resümierte Roland Kramer.

Auch zu dieser Veranstaltung hatte uns Frau Lydia Schupp ein Gedicht von Erich Kästner mitgebracht, welches sich mit dem Monat Dezember beschäftigte. Getanzt, geschunkelt und gesungen wurde zu den Akkordeonklängen, bis nach zweieinhalb Stunden das letzte Weihnachtslied gesungen war.

 

Pressestelle

SPD Gernsheim

 

Bild von rechts nach links:

Rosi Kade, Lydia Schupp, Karin Bender, Ute Gunkel, Margarete Krön

 
 

Neue Homepage