Herzlich Willkommen auf der Homepage der SPD Gernsheim!

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich sehr, Sie auf den Seiten der Gernsheimer SPD begrüßen zu dürfen. Die vielfältigen Aktivitäten des Ortsvereins sowie die politischen Initiativen der Fraktion in der Stadtverordentenversammlung sind nur zwei Schwerpunkte der Homepage, über die Sie sich näher informieren können. Für Anregungen und/oder Kritik sind wir Ihnen sehr dankbar! Entsprechende Mitteilungen können Sie über "Kontakt" an uns weiterleiten.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen! Ihr Roland Kramer Vorsitzender SPD-Ortsverein Gernsheim

 
 

27.07.2020 in Ortsverein

„Veronika, der Lenz ist da!“ Zweites Herzkonzert im Haus Rheinaue

 

Letzten Freitag, den 24.07, konnte die SPD Gernsheim wieder einmal Alexander Wehrum für ein einstündiges Konzert im Innenhof des Hauses Rheinaue gewinnen. „Es hat uns sehr gefreut, dass wir dieses Mal nicht nur das betreute Wohnen, sondern auch den Pflegebereich mit unserem kleinen Konzert erreichen konnte!“, so Roland Kramer. Mit Stücken der Comedian Harmonists, Bill Ramsey, dem Schneewalzer und vielen Einlagen mehr, sorgte Alexander Wehrum für die richtige Mischung verschiedener Genre. Besonders über die zahlreich Erschienen, freuten sich die beiden Vorsitzenden des SPD Ortsvereins, Roland Kramer und Noah Schollmeier, sehr. „Wir sehen uns durch den hohen Zuspruch, den unsere Herzprojekte erfahren, darin bestärkt, dass wir als SPD Gernsheim die Menschen wirklich erreichen“, so Noah Schollmeier.  Abgeschlossen ist die Reihe der Herzkonzerte im Haus Rheinaue noch nicht. Andreas Mönk, Leiter der Gernsheimer Big Band, wird das letzte Konzert am Freitag, den 14.08, um 15 Uhr begleiten.

 

27.07.2020 in Ortsverein

Mitmachtheater „Abraxas“ zu Gast am Eulenbrunnen – weitere Termine in den kommenden Wochen!

 

Vergangenen Donnerstag durfte die SPD Gernsheim Conny und Siggi Abramzik mit ihrem Mitmachtheater Abraxas am Eulenbrunnen begrüßen. Bei warmen, sonnigen Wetter fanden einige Familien ihren Weg zum Herzprojekt für die Kleinsten. Nach kurzer Begrüßung durch Roland Kramer, animierten die Mitmachlieder der Abramziks die anwesenden Kinder zum Singen, Tanzen und Lachen - zur Erheiterung aller Anwesenden. „Der Ortsverein Gernsheim ist dankbar, dass wir in Kooperation mit Familie Abramzik bei diesem schönen Wetter einige Kinder zum Strahlen bringen konnten – gerade im Rückblick auf die vergangenen Wochen und Monate“, resümierte Noah Schollmeier.

Weitere Termine sind…

… am Freitag, 31.07, 15 Uhr, Kiesloch

… am Freitag, 07.08., 15 Uhr, Spielplatz Allmendfeld

… am Samstag, 08.08, 15 Uhr, Dorfplatz Klein-Rohrheim.

 

27.07.2020 in Fraktion

Kommunalpolitischer Stadtrundgang – die SPD Fraktion lädt ein!

 

Kommenden Donnerstag, 30.07, lädt die Fraktion der SPD Gernsheim alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum kommunalpolitischen Stadtrundgang ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor der Schillerschule. Der Schwerpunkt des Rundgangs wird sich auf den Innenstadtbereich konzentrieren. „Wir möchten den 90-minütigen Rundgang nutzen, um auf bestehende Probleme aufmerksam zu machen und mit den Bürgerinnen und Bürgern aktiv ins Gespräch zu kommen“, so Achim Jirele, Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung. Kommenden Donnerstag, 30.07, lädt die Fraktion der SPD Gernsheim alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum kommunalpolitischen Stadtrundgang ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor der Schillerschule. Der Schwerpunkt des Rundgangs wird sich auf den Innenstadtbereich konzentrieren. „Wir möchten den 90-minütigen Rundgang nutzen, um auf bestehende Probleme aufmerksam zu machen und mit den Bürgerinnen und Bürgern aktiv ins Gespräch zu kommen“, so Achim Jirele, Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung.

 

18.07.2020 in Ortsverein

Eintauchen in die bunte Welt der Phantasie!

 

Die Sommerferien nehmen ihren Lauf, aber nicht so, wie man es gewohnt ist. Im Rahmen der „Herzprojekte“, lädt die SPD Gernsheim alle Interessierten zum Mitmachttheater „Abraxas“ am kommenden Donnerstag, 23.07., 15 Uhr, am Eulenbrunnen in Gernsheim ein.

 

10.07.2020 in Ortsverein

Mitgliederbrief Juli 2020

 

Die Grundrente ist da!

Die SPD hat es geschafft, das seit Jahren forcierte Projekt endlich durchzusetzen – gegen den jahrelangen Widerstand der CDU. Endlich werden die Lebensleistungen der Menschen gewürdigt, die alle dazu beigetragen haben, dass unser Land soweit vorangekommen ist. Es ist eine Frage des Respekts, dass jeder Mensch, der durch Arbeit seinen Teil zur Entwicklung unserer Gesellschaft beigetragen hat, auch im Alter nicht vergessen wird und in Altersarmut fällt, sondern aufgefangen und unterstützt wird.

 

07.07.2020 in Ortsverein

Mit doppelter Kraft voraus! Neuausrichtung des Ortsvereinsvorstandes

 

In der Jahreshauptversammlung am 03.07. in der Stadthalle Gernsheim richtete sich der Vorstand des SPD Ortsvereins Gernsheim neu aus. Mit Roland Kramer und Noah Schollmeier bilden nun zwei Köpfe den Vorsitz des Ortsvereins. Zwar ist eine offizielle Doppelspitze mit zwei Männern nach Parteistatuten nicht umsetzbar, da hierfür ein Mann und eine Frau nötig wären, aber „wir wollen als gleichberechtigte Vorsitzende auftreten und agieren, auch wenn es auf dem Papier nicht möglich ist“, so Roland Kramer. Kramer möchte sich bis zu seinem 70. Geburtstag aus der Vorstandsarbeit zurückziehen, um allerdings keinen harten Bruch mit dem Vorsitz zu vollziehen, entschied man sich für den jetzt gewählten Weg einer fiktiven Doppelspitze. In Noah Schollmeier sieht Kramer einen passenden Nachfolger für die kommenden Jahre. Für den 21-jährigen Jurastudenten ist „das ‚Generationentandem‘ , das Roland und ich nun die nächsten zwei Jahre bilden, die beste Möglichkeit von einem erfahrenen Vorsitzenden zu lernen aber gleichzeitig schon eigene Akzente setzen zu können“. Gerade für die kommende Kommunalwahl sehen die beiden Vorsitzenden den neuen Vorstand gut aufgestellt, um einen erfolgreichen und frischen Wahlkampf zu führen.

Den Vorstand der SPD vervollständigen Achim Jirele, Heinz Bayer, Astrid Engelke, Walter Zeißler, Katrin Molter, Christiane Goetz, Rosemarie Kade, Ramona Fletterich und Harald von Haza-Radlitz.

 

07.07.2020 in Ortsverein

Ehrung verdienter Mitglieder in der Stadthalle Gernsheim

 

Im Zuge des Ehrungsabends der SPD Gernsheim am 03.07. wurden insgesamt 280 Jahre SPD-Mitgliedschaft gewürdigt. Nach Redebeiträgen der Ehrengäste Nancy Faeser, Landesvorsitzende der SPD Hessen und Gerald Kummer, MdL, wurden die Genossinnen und Genossen im feierlichen Rahmen des großen Saals der Stadthalle geehrt. Für 25 Jahre wurden Rebecca Adler, Ali Reza Dogan, Helmut Diehl und Martina Welsch, für 40 Jahre Walter Reil und Hartmut Keil geehrt. Für 50 Jahre wurden Dr. Werner Schneider, der unter anderem die erste Juso AG in Gernsheim 1965 gründete, und Ulrich Mörchen, der in Dillenburg als Grundstein einer bedarfsorientierten Kinderbetreuung die um Stunden ausgeweitete Öffnung der städtischen Kindergärten bewirkte, geehrt.

Allen Genossinnen und Genossen sei an dieser Stelle nochmals für ihre langjährige Treue gedankt.

 

25.06.2020 in Ortsverein

OPEN-Air für Haus Rheinaue - Herzprojekte der SPD Gernsheim -

 

GERNSHEIM, 19. Juni 2020. Der bekannte Gernsheimer Entertainer Alexander Wehrum mit Sängerin Silke Vorrath erfreuten am Freitagnachmittag die Bewohner des Seniorenhauses Rheinaue mit alten, bekannten Schlagern aus den 50er und 60er Jahren. „Mit siebzehn hat man noch Träume“ oder „Ich will keine Schokolade, ich will lieber einen Mann“ waren gern gehörte Titel. Der mit viel Applaus bedachte Auftritt fand im Park des Hauses Rheinaue statt. Die begeisterten Seniorinnen und Senioren konnten den beschwingten Auftritt im Park selbst oder auch von den Balkonen der Seniorenresidenz verfolgen.

 

10.06.2020 in Ortsverein

SPD-Radtour nach Auerbach

 

GERNSHEIM, 6. Juni 2020. Vereinzelte Schauer waren angekündigt, trotzdem wagten die Gernsheimer Radler auf Einladung der SPD den Start ihrer Radtour nach Auerbach nach dem Motto „Wir sind doch nicht aus Zucker!“ Kurz vor 11.00 Uhr ging’s vom Schöfferplatz los. Ein Blick in die Baugrube des Gernsheimer Ärztehauses gab einen Eindruck zu den Dimensionen des Neubaus, der dort entsteht. Über den Stockweg in den Gernsheimer Wald. Vor dem Abstecher zum Winkelbach konnte der Gernsheimer SPD-Vorsitzende Roland Kramer wertvolle Informationen zu den Renaturierungsmaßnahmen, die dort zu sehen waren, und zur Geschichte des Bachlaufs geben, der im 19. Jahrhundert reguliert wurde (in Gernsheim gab es damals noch zwei Mühlen am Winkelbach), jetzt wieder dereguliert bzw. renaturiert wird.

 

03.06.2020 in Ortsverein

Mitgliederbrief Juni 2020

 

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage, liebe Freundinnen und Freunde,

 

das Coronavirus hat unser aller Leben auf den Kopf gestellt. Schlagzeilen, die Hoffnung auf einen Impfstoff machen, fluten täglich die Nachrichten. In der Krise tritt alles außer unseren Grundbedürfnissen nach Gesundheit und Ernährung in den Hintergrund. Unsere Erde muss 7,8 Milliarden Menschen ernähren, bis 2050 werden es zehn Milliarden Menschen sein, denen unsere geschundene Erde einen Lebensraum bieten soll. Ich glaube, dass unsere Gesellschaft und wir alle an einer Weggabelung stehen, die uns eine Entscheidung abverlangen wird, auf welchen Weg wir in unsere Zukunft gehen wollen. Die Umweltzerstörung hat ein kaum vorstellbares Ausmaß angenommen. Die Ausbeutung unserer Natur und der voranschreitende Klimawandel werden das Gesicht unserer Mutter Erde dramatisch verändern. Die Kluft zwischen Arm und Reich wird immer größer. Die Gesellschaft driftet ideologisch auseinander, Positionen werden extremer und stehen sich unversöhnlich gegenüber. Dabei sehnt sich der überwiegende Teil der Menschen nach Stabilität, einem lebenswerten, intakten Umfeld, Sicherheit und sozialer Gerechtigkeit. Vielleicht führt das Coronavirus dazu, dass wir Menschen über die wirklich wichtigen Dinge des Lebens nachdenken lernen. Ich habe viele Stimmen junger Menschen gehört, die sich für den Klimaschutz engagieren, sich gegen rein profitorientierte Strukturen zur Wehr setzen und für eine gerechte Verteilung natürlicher Ressourcen eintreten. So kann es gelingen, unser Konsumverhalten mit der Ökologie in Einklang zu bringen, - oder ist das zuviel geträumt - und wir krempeln nach der Krise ordentlich die Ärmel hoch und fahren die Ellenbogen aus, damit es „u n s“  gut geht? Ich wünsche uns allen, dass wir etwas aus der Krise lernen!

 

08.05.2020 in Allgemein

SPD Gernsheim übergibt Spende für Tiergnadenhof Keller-Ranch

 
Rosemarie Kade, SPD Gernsheim, und Karl-Heinz Keller, Leiter der Keller-Ranch

GERNSHEIM / WEITERSTADT, 29. April 2020. Die Gernsheimer SPD überreichte dem Leiter des Tiergnadenhofs Keller-Ranch Karl-Heinz Keller eine Spende in Höhe von 400,- Euro und einen sogenannten Krisenschoppen als Dankeschön für seinen Einsatz als Manager des Gnadenhofs in Weiterstadt. Die 400.- Euro waren bei eine Sammelaktion unter Genossen und Freunden zusammengekommen, die mit dieser Spende einen Beitrag zur Rettung der Tiere auf dem Gnadenhof Keller-Ranch leisten, da es ihnen in Corona-Krisenzeiten eine Herzensangelegenheit ist, auch ein Zeichen der Solidarität zwischen Mensch und Tier zu setzen. Die Keller-Ranch in Weiterstadt bangt wegen der Corona-Krise um ihre Zukunft. Die Weiterstädter Einrichtung hat wegen der Corona-Pandemie geschlossen und zzt. keine regulären Einnahmen. Auf dem Gelände leben 360 alte, kranke und gequälte Tiere.

 

29.04.2020 in Ortsverein

„Gernsheimer Kreuzworträtsel“ – Gewinner*innen ausgelost

 

Gernsheim, 28. April 2020. Im Zuge des von Seiten des SPD Ortsvereins Gernsheims initiierten „Gernsheimer Kreuzworträtsels“ zur Unterstützung der lokalen Wirtschaft wurden die 10 Gewinner*innen der Gutscheine der Gernsheimer Wirtschafts- und Verkehrsvereinigung per Auslosung bestimmt. Das Rätsel mit 29 Fragen rund um Gernsheims Geschichte, Gegenwart, Persönlichkeiten und Allerlei wurde fast 2.000-mal in Gernsheim und den Stadtteilen verteilt und stieß auf große, positive Resonanz.

 

14.04.2020 in Ortsverein

Osterbesuche in Seniorenheimen in Krisenzeiten von Covid-19

 

GERNSHEIM/BIEBESHEIM, Ostern 2020. Die Coronakrise macht sich am stärksten in der Risikogruppe, unseren Lieben in der Altersgruppe über 60, bemerkbar. In den Seniorenheimen in Biebesheim und Gernsheim besteht Besuchsverbot, so auch an den Ostertagen. Um die Schwere dieser Isolation zu mildern, bedachten daher der SPD-Vorsitzende Roland Kramer und die stellvertretende Vorsitzende des Arbeitskreises sozialdemokratischer Frauen Rosemarie Kade ihre Mitglieder in den beiden Seniorenheimen mit kleinen Geschenken. Die Damen erhielten einen Blumengruß, die Herren einen "Krisenschoppen", was bei unseren Seniorinnen und Senioren große Freude aufkommen ließ. Das Pflegepersonal der Einrichtungen übergab die Ostergeschenke an die im Pflegebereich lebenden Seniorinnen und Senioren.

 

06.04.2020 in Ortsverein

Gernsheimer Kreuzworträtsel des SPD Ortsvereins

 

Liebe Freundinnen und Freunde!

Covid-19 hat mittlerweile unser aller Alltag erreicht. Meldungen in den Medien überschlagen sich täglich, das öffentliche Leben ist eingeschränkt, die Wirtschaft ist in allen Bereichen betroffen, Menschen fürchten um ihre Existenz. In der jetzigen Zeit ist in einer Gesellschaft vor allem Solidarität gefragt. Die Maßnahmen der politischen Entscheidungsträger sind hart, greifen sie doch in unsere Grundrechte ein, aber, wie sich zeigt, auch gerechtfertigt, gemessen an den Entwicklungen in anderen Ländern wie Italien oder mittlerweile auch den USA. Eine Verlangsamung der Pandemie muss das Ziel sein, um vor allem eines zu schaffen: Leben zu retten und zu schützen. Bis wir die Krise überwunden haben, dürfen wir unser Gewerbe vor Ort nicht vergessen. Gerade hier sind die Selbstständigen, je nach Branche, durch die Ein- und Beschränkungen besonders betroffen, da Kunden und Kundinnen ausbleiben. Viele bieten einen Lieferservice an, oder suchen andere kreative Vertriebs- und Dienstleistungswege in der Krise. Vor allem aber sind die betroffenen Gewerbetreibenden vor Ort auch von unserer Solidarität und Treue abhängig, um ihre Existenz auch in Zukunft gesichert zu sehen.  In dieser Zeit kommt eine Idee, wie von Maximilian Gegenheimer – Genosse aus Mörfelden-Walldorf – zur rechten Zeit. Die Freundinnen und Freunde aus der Doppelstadt haben ein Kreuzworträtsel entworfen, dass sich auf Mörfelden-Walldorf bezieht und verlosen Gutscheine der Gewerbevereinigung vor Ort, um die Gewerbetreibenden zu unterstützen. Deswegen hat sich auch der SPD Ortsverein Gernsheim dazu entschieden, eine solche Verlosung in Verbindung mit einem „Gernsheimer Kreuzworträtsel“ zu starten. Entwickelt wurde ein Kreuzworträtsel mit 29 Fragen rund um Gernsheims Geschichte, Gegenwart, Persönlichkeiten und Orte. Zu gewinnen gibt es 10 x 20 Euro Gutscheine des WVV Gernsheims.

Um an der Verlosung teilzunehmen, sendet Ihr euer vollständig ausgefülltes Kreuzworträtsel bis zum 20.04.2020 an eine der angegebenen Rücksendeadressen.

Viel Spaß beim Rätseln und Ausfüllen wünscht Euch der SPD Ortsverein Gernsheim.

 

Datei laden: Kreuzworträtsel,

 

06.04.2020 in Ortsverein

Mitgliederbrief April 2020

 

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage,                                                                                             liebe Freundinnen und Freunde,

wenn man eine Reise tut, hat man meist viele schöne Dinge zu berichten. Nicht so seit das Corona-Virus sich ausgebreitet hat und zwischenzeitlich die ganze Welt in Atem hält. Wir alle leben, wo auch immer wir uns aufhalten, ob in unserem schönen Gernsheim oder an einem anderen Ort der Welt mit der Angst, dass wir selbst oder unsere Lieben infiziert werden können. Wir leben im Krieg mit einem Virus, gegen das es noch keine effektiven Waffen gibt. Wie es mir und meiner Frau im Urlaub unter südlicher Sonne erging, habe ich Ihnen als kleines Protokoll angefügt, denn mit dem allgegenwärtigen Virus geht man überall anders um und vieles was uns durch die Medien positiv präsentiert wird, deckt sich nicht mit der Realität.

 

06.04.2020 in Ortsverein

Die Roten bei der Umweltaktion "Sauberhaftes Gernsheim"

 

Gernsheim, den 7. März 2020 - Die SPD Gernsheim unterstützte auch in diesem Jahr wieder mit den abgebildeten Helferinnen und Helfern die Umweltaktion der Schöfferstadt Gernsheim. Die roten Aktivisten reinigten den Bereich Neuwingert entlang der Bahnlinie Frankfurt - Mannheim. Die Umweltaktion war trotz kühler Temperatur und leichtem vorausgegangenem Regen ein voller Erfolg, denn als Resümee wurden mehrere Tonnen "Wohlstandsmüll" gesammelt und sind in Abfallcontainern auf dem Bauhof gelandet. Mehrere Tonnen "Wohlstandsabfälle" die die Verursacher problemlos in ihrer hauseigenen Mülltonne ordnungsgemäß hätten entsorgen können, anstatt sie in die Natur zu werfen, konstatierte Parteivorsitzender Roland Kramer.

 

SPD Gernsheim

 Pressestelle

 

 

02.03.2020 in Ortsverein

Thomas Will in Gernsheim

 

SPD Gernsheim lud ein zum Politischen Aschermittwoch mit Heringsessen

Zum Politischen Aschermittwoch mit Heringsessen hatte die SPD Gernsheim eingeladen in die Gaststätte Schubert mit unseren Landrat und SPD-Unterbezirksvorsitzenden Thomas Will als Gastredner. Die Veranstaltung fand mit über 30 Gästen eine gute Resonanz, waren doch die letzten Fastnachtstage überschattet von den dramatischen Ereignissen in Hanau und im nordhessischen Volkmarsen.Thomas Will nahm in seiner Rede erst gar nicht den politischen Gegner ins Visier, sondern wies auf die grundsätzlichen Veränderungen in unserer Gesellschaft hin, mit zunehmender Verrohung und Respektlosigkeit gegenüber Andersdenkenden. „Es beginnt mit der Sprache“, die da von Rechtsaußen eingeführt wurde.

 

24.02.2020 in Ortsverein

SPD feiert mit Gernsheim Straßenfastnacht

 

GERNSHEIM, 22. Februar 2020. Eine Straßenfastnacht in Gernsheim ohne göttlichen Beistand konnte sich der SPD-Landtagsabgeordnete Gerald Kummer und seine Frau Iris nicht vorstellen, so dass ihre Eminenz Kardinal Gerald Kummer dem Zug der Gernsheimer Straßenfastnacht mit über 50      Zugnummern beiwohnte und kräftig mit den Gernsheimern feierte. Wer es als Kommunalpolitiker und SPD-Vorsitzender gewohnt ist als Vertreter einer Minderheit Kröten zu schlucken, schlüpft auch gerne mal in die Haut eines jungen Frosches.  Einig war man sich, ob rot - schwarz - grün oder gelb, dass die Gernsheimer zu feiern verstehen, und die Straßenfastnacht schon fester Bestandteil unserer Gernsheimer Kultur geworden ist.

         

Pressestelle RK          

SPD Gernsheim

 

24.02.2020 in Ortsverein

„Rote Socken" feiern mit der Gernsheimer Weiberfastnacht

 

GERNSHEIM, 20. Februar 2020. Gernsheimer Weiber feiern ihre Weiberfastnacht in der Gernsheimer Stadthalle. Ohne männliche „Aufsicht", dafür umso ausgelassener feierten Gernsheims Weiber ihre Fastnacht. Mit dabei waren die „ROTEN SOCKEN", so nennen sich die SPD-Weiber, die ansonsten durch ihr besonders soziales Engagement in der Senioren- und Jugendbetreuung auffallen. Sei es bei den monatlich stattfindenden Veranstaltungen des SPD-Musikcafés, den jahreszeitlichen Veranstaltungen des Arbeitskreises sozialdemokratischer Frauen oder den Veranstaltungen im Betreuten Wohnen des Senioren- und Pflegeheims Rheinaue, dem OPA-OMA-ENKEL-TAG, den in Kooperation mit den Vogelfreunden im Wald oder dem Schäferhundeverein durchgeführten Bastelnachmittagen.

Die „ROTEN SOCKEN" sind immer dabei und freuen sich über jede weitere helfende Hand. Wer sich mit so viel Engagement für seine Mitmenschen engagiert, darf es auch mal richtig krachen lassen und ausgelassen Weiberfastnacht feiern, konstatierte der SPD-Vorsitzende Roland Kramer, der gerne dabei gewesen wäre.

 

Pressestelle RK

SPD Gernsheim

 

22.02.2020 in Presse

Kein Fußbreit dem Faschismus und gegen jegliche Gewalt gegen Menschen in unserem Land

 

Wiesbaden/Gernsheim/Hanau, 20. Februar 2020.

Aus Respekt vor den Opfern von Hanau und

deren Angehörigen wurde die 35. Plenarsitzung des Hessischen Landtags am Donnerstag, dem 20. Februar 2020, um 09.35 Uhr nach einer Gedenkminute geschlossen.

 

 

In der gesamten Bundesrepublik Deutschland wurden vor öffentlichen Gebäuden alle Flaggen

auf Halbmast gesenkt.

 

 

Wir verneigen uns vor den Opfern dieser verabscheuungswürdigen, rechtsradikalen Greueltat und

trauern mit deren Angehörigen.

 

 

Pressestelle RK

SPD Gernsheim

 

10.02.2020 in Ortsverein

Mitgliederbrief Februar 2020

 

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage,                                               

liebe Freundinnen und Freunde,

 

die Jahreswende liegt nun schon einen guten Monat zurück, der erwartete Winter hat sich noch nicht so richtig blicken lassen und eigentlich möchten wir jetzt auch schon gerne ins Frühjahr wechseln. Boris Johnson hat den Brexit mit uns Europäern vollzogen, mal schauen wie sich unsere Beziehungen zu England entwickeln. Amerika hat seine Chance vertan, um einen verrückten Präsidenten los zu werden, die Zeche in Sachen Brexit und Trump werden wir wohl alle mitbezahlen müssen. Ich hoffe und wünsche uns allen, dass aus all diesen Machtspielen die Kriegsgefahr für uns nicht steigt, denn was gibt es Wichtigeres als Frieden in der Welt! Richten wir unseren Blick auf unser wichtigstes Spielfeld, die Kommunalpolitik und unseren Ortsverein, wo wir die Spielregeln mitgestalten können.

 

09.02.2020 in Jusos

Kein Fußbreit dem Faschismus

 

GERNSHEIM/BIEBESHEIM, 7. Februar 2020. Zum Neujahrsempfang der Kreis-AfD in der Biebesheimer Kulturhalle fanden sich nicht nur die „braunen“ Brüder ein, sondern eine beachtliche Schar von Bürgern war den Aufrufen der JUSOS Rhein-Ried und Bündnis 90/Die Grünen  gefolgt, um vor der Kulturhalle eine Mahnwache abzuhalten. Mit Kerzen und Gedenktafeln wurde an den Genozid an den Juden durch die Nazis erinnert.

Vor dem Hintergrund der Landtagswahl in Thüringen, bei der entgegen allen zuvor abgegebenen Bekundungen – „nie mit der AfD“ – mit den Stimmen von CDU, FDP und AfD ein FDP-Ministerpräsident gewählt wurde, hatte der SPD-Ortsverein Gernsheim seine Mitglieder zur Teilnahme an der Veranstaltung aufgerufen. Um ein deutliches Zeichen gegen den Faschismus zu setzten, waren dem Aufruf 25 Genossinnen und Genossen sowie viele weitere Bürger aus Gernsheim gefolgt, um die Demokratie in ihrer Nachbargemeinde Biebesheim zu unterstützen. Vor diesem Hintergrund und der Tatsache, dass sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz aktuell zum 75-mal gejährt hatte, wollten wir ein deutliches Zeichen gegen jegliche Art von aufkeimendem Faschismus setzen, konstatierte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Roland Kramer.

 

Pressestelle

SPD Gernsheim

 

21.01.2020 in Bundespolitik

Kevin Kühnert besucht Südkreis SPD auf dem Hofgut Guntershausen

 

Gernsheim/Stockstadt am 18.01.2020.   Der Bundesvorsitzende der Jusos und neu gewählte stellvertretende Vorsitzende der SPD, Kevin Kühnert, besuchte auf Einladung der Südkreis SPD das Hofgut Guntershausen auf dem Naturschutzgebiet "Kühkopf-Knoblochsaue". Die Riedstädter Stadtverbandsvorsitzende Regina Plettrichs und der stellvertretende Stockstädter Ortsvereinsvorsitzende Reiner Kiesel, der auch 2.Vorsitzender des Fördervereins Hofgut Guntershausen ist, begrüßten den prominenten Gast auf dem Kühkopf. Nach einführenden Worten von Reiner Kiesel zum Hofgut Guntershausen zeigte sich Kevin Kühnert beim Gang durch die Ausstellung des Umweltbildungszentrum Schatzinsel Kühkopf sehr beeindruckt. Im Anschluss stand er den rund dreißig interessierten Personen für Fragen zur Verfügung. Dabei entspannte sich eine interessante Diskussion über die Ausrichtung der SPD, ihre Visionen und den Fortbestand der Großen Koalition in Berlin. Kevin Kühnert machte deutlich, dass die SPD den Weiterbestand der GroKo an Inhalten festmacht, wie der Forderung nach Erhöhung des Mindestlohns und den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Sollte es hier zu keiner Einigung mit der Union kommen werden er und sicher auch andere des neu gewählten Bundesvorstands sich nicht scheuen, bei der Frage nach der Fortführung mit Nein zu stimmen.

 

02.01.2020 in Ortsverein

700,- Euro Erlös aus dem SPD-Weihnachtsplätzchenverkauf an die Jugendfeuerwehr Gernsheim übergeben

 

GERNSHEIM, 30. Dezember 2019. Mit einer symbolischen Scheckübergabe und einer realen Geldübergabe, bedankte sich die SPD Gernsheim bei der Jugendfeuerwehr Gernsheim für deren Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr Gernsheim. Die enorme Aufgabenbewältigung im Brandschutz und bei der Hilfeleistung durch die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Gernsheim kann nur dauerhaft gewährleistet sein, wenn sich genügend Jugendliche für dieses besondere Ehrenamt begeistern lassen. Um kleine Anreize schaffen zu können, spendete die SPD Gernsheim den gesamten Erlös aus ihrem „Weihnachtsplätzchenverkauf“ in Höhe von 700.- Euro der Jugendfeuerwehr Gernsheim. Um diesen Betrag zusammenzubringen, hatten viele fleißige Genossinnen und Genossen, Freundinnen und Freunde der SPD  43 Kilo Plätzchen gebacken und waren genauso aktiv beim Plätzchenverkauf auf dem von der Feuerwehr ausgerichteten Gernsheimer Weihnachtsmarkt auf dem Schöfferplatz dabei.

 

01.01.2020 in Ortsverein

Prosit Neujahr !

 

Haben Sie gute Vorsätze oder Wünsche für das neue Jahr?

Ich wünsche mir für das neue Jahr, dass wir nicht weiter in einem Jammertal versinken. In vielen Ländern unserer Erde gibt es viele Menschen, die viele Sorgen haben. Echte Sorgen, geprägt vom täglichen Kampf ums Überleben. Auch bei uns gibt es Menschen, die am Rande des Glücks leben, denen zu wenig Geld für eine gute Lebensführung zur Verfügung steht oder die gegen Krankheiten kämpfen müssen. Auf der anderen Seite gibt es viel Menschen, die trist durch den Alltag stolpern und nichts verstanden haben: Dieses, unser Leben, ist ein ganz großes Geschenk, das so nicht noch einmal zu haben ist!

 

Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage 

ein gutes, gesundes, zufriedenes 2020 !!!

 

Auch in 2020 werden Sie von Ihrer SPD Gernsheim aktuell informiert.

 

Ihr

Roland Kramer

    Vorsitzender

Pressestelle

SPD Gernsheim

 

24.12.2019 in Ortsverein

„Die Älteren nicht vergessen!“

 

„Die Älteren und Pflegebedürftigen werden von der SPD an Weihnachten nicht vergessen!“

- war dieser Tage das Ziel der SPD Gernsheim, als sich Ortsvereinsvorsitzender Roland Kramer auf den Weg in das Senioren- und Pflegeheim „Haus Rheinaue“ und zu den Ortsvereinsmitgliedern über 80 Jahre machte. Mit kleinen Geschenken wünschte  der SPD-Ortsverein Gernsheim den im Betreuten Wohnen oder in der Pflege lebenden älteren Genossinnen und Genossen im „Haus Rheinaue“ und den zu Hause lebenden über 80-jährigen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes, zufriedenes neues Jahr. Eine in Biebesheim im Haus Rheinblick untergebrachte Genossin wurde genauso wenig vergessen, wie die ins Ruhrgebiet verzogene Marianne Hager, die sich über ein schönes Weihnachtspäckchen freuen durfte. Die Besuche, ein schönes, erwärmendes Erlebnis, auch für den Ortsvereinsvorsitzenden, der anschließend mit viel Herzenswärme aufgeladen das Weihnachtsfest im Kreise seiner Familien feiern konnten.

SPD Gernsheim

Pressestelle                                                                                                

 

23.12.2019 in Ortsverein

Weihnachten 2019

 

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage

liebe Freundinnen und Freunde,

 

zum Weihnachtsfest wünschen wir Ihnen Tage,  prall gefüllt mit Freude. Mit wem und wie auch immer Sie feiern, nehmen Sie diese Tage als das was sie sind: etwas Besonderes. Es ist ein Geschenk, dass wir in einem Land  leben, in dem wir das Fest friedlich feiern können. In dem auf jeden Tisch etwas zum Essen kommt. Und unter den meisten Christbäumen Geschenke liegen. Das ist alles nicht selbstverständlich! In den zurückliegenden Wochen haben wir Sozialdemokraten eine neue Parteispitze gesucht und mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans gefunden.

 

23.12.2019 in Ortsverein

Stadtrundgang der SPD im weihnachtlichen Lichterglanz

 

Gernsheim, 20.12.2019 - Zu einem Adventsrundgang durch Gernsheim trafen sich die Sozialdemokraten auf dem Stadthausplatz. Nach einer beschaulichen Betrachtung des Stadthauses, welches als Adventskalender verkleidet war, ging es vorbei an der herrlich beleuchteten Katholischen Pfarrkirche, zum illuminierten Hafen, dann weiter in Richtung Feuerwehr. Das absolute Highlight des beschaulichen Rundgangs erwartete die Genossen auf dem Vereinsgelände des Schäferhundevereins Gernsheim. Tausende Lichter, Kribben und unzählige Weihnachtsanimationen sorgten für Weihnachtsfreude pur. Dieses tolle Weihnachtsfeeling dürfen die Besucher aus Gernsheim und Umgebung seit vielen Jahren genießen.

 

23.12.2019 in Ortsverein

SPD Gernsheim öffnet das 18. Adventsfenster in der Schöfferstadt

 

GERNSHEIM, 18. Dezember 2019. Die SPD Gernsheim hatte zum Öffnen des 18. Adventstürchens zu Familie Fletterich in die Magdalenstraße 8 eingeladen. Pünktlich um 18.00 Uhr machten sich die Laternenträger auf den Weg vom Stadthausplatz zum ehemals landwirtschaftlichen Anwesen der Bauerei Diehl in der Magdalenenstraße. Im wundervoll dekorierten, von Feuerschalen beleuchteten Innenhof wurden rund 50 Gäste, trotz milder nicht gerade weihnachtlicher Temperaturen, mit Weihnachtsklängen von Trompeter Jürgen Grellmann in weihnachtliche Stimmung versetzt.

 

13.12.2019 in Ortsverein

SPD-Plätzchenbäckerei beim Weihnachtsmarkt

 

GERNSHEIM, 7./8. Dezember 2019. Beim diesjährigen Weihnachtsmarkt der Freiwilligen Feuerwehr Gernsheim auf dem Schöfferplatz präsentierte die SPD Gernsheim erstmals ihre von Vereinsmitgliedern finanzierte und gebaute Verkaufshütte. Zum Verkauf bot die SPD Gernsheim hausgemachte Weihnachtsplätzchen für 4.- Euro an.  Für 200 Gramm Handarbeit war dies ein angemessener Preis, zumal der gesamte Verkaufserlös in diesem Jahr der Gernsheimer Feuerwehrjugendabteilung zugute kommt. Die Übergabe des Verkaufserlöses an die Jugendfeuerwehr ist noch für diese Jahr vorgesehen. Die Tage vor dem Weihnachtsmarkt hatten viele SPD´ler und Freunde insgesamt fast 40 Kilo Plätzchen gebacken und kostenlos zur Verfügung gestellt. Ortsvereinsvorsitzender Roland Kramer zeigte sich sehr stolz auf seine Genossinnen und Genossen und Freunde, die gebacken und viele Stunden Arbeit in die Hütte investiert haben. So etwas lässt sich halt nur realisieren, wenn Harmonie in der „Truppe“ besteht und bei der Umsetzung gute Laune und Spaß an der Sache mit von der Partie sind, resümierte Kramer zufrieden. Über die Übergabe des Erlöses berichten wir an dieser Stelle.

Pressestelle SPD Gernsheim

 

13.12.2019 in Ortsverein

SPD-Weihnachtsbasteln beim Schäferhundeverein

 

GERNSHEIM, 7. Dezember 2019. Zum Weihnachtsbasteln hatten der Ortsverein der SPD und der Schäferhundeverein am Samstag vor dem 2. Advent in das dortige Vereinsheim eingeladen. Das Bastelteam um Astrid Engelke, Rosi Kade, Christiane Goetz, Katrin Molter, Ramona Fletterich, Margarete Krön und Lara Marie Moser hatte jede Menge Utensilien zum Basteln mitgebracht und zusätzlich wurde noch eine Schmink- und Tatoo-Aktion angeboten. Für die begleitenden Eltern oder Großeltern wurde selbstgebackener Kuchen und Kaffee kostenlos angeboten. Wer wollte konnte eine kleine Spende für den Schäferhundeverein machen, die in jedem Jahr erhebliche Kosten für ihre weihnachtliche Illumination zu stemmen haben.

 
[03.12.2019]
Adventsstimmung beim Betreuten Wohnen im Haus Rheinaue.
[29.11.2019]
___.
[27.11.2019]
Nachhaltigkeit zählt bei SPD und Schäferhundeverein im zehnten Jahr des Lichtermeers.
[09.11.2019]
Mitgliederbrief November 2019.
[16.10.2019]
SPD-Musik-Café im Oktober 2019.
[06.10.2019]
SPD Oktoberfest 2019.
[24.09.2019]
Abschied von TSG.
[13.09.2019]
SPD sucht Doppelspitze für Parteivorsitz.
[12.09.2019]
OMA-OPA-ENKEL-TAG mit der SPD Gernsheim.
[12.09.2019]
SPD-Musikcafé mit Tanzgruppe im Haus Rheinaue.
[04.09.2019]
Sehnsucht trifft Hoffnung.
[28.08.2019]
Mit der SPD auf dem Kellerwegfest.
[15.08.2019]
Die Kleinen groß „rausbringen“ – SPD Gernsheim wünscht einen guten Schulstart.
[12.08.2019]
Stellungnahme der SPD Gernsheim zur Abfallentsorgung, die auf Presseanfrage am 11.08.2019 gefertigt wurde.
[08.08.2019]
Fischerfestfrühschoppen mit der SPD Gernsheim.
[06.08.2019]
Leserbrief zur Abfallentsorgung durch den AWV zum 1. Januar 2020, der leider nicht in der Riedinfo KW32 abgedruckt wurde.
[28.07.2019]
Mitgliederbrief Juli 2019.
[24.07.2019]
SPD-Sommertour zu Besuch im Atelier von Mario Derra im Alten E-Werk.
[22.07.2019]
Besuch bei der Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Christine Lambrecht in Berlin.
[19.07.2019]
Leonardo im Mathematikum.
[30.06.2019]
SPD-Musikcafe´ bei hochsommerlichen Temperaturen im Haus Rheinaue.
[03.06.2019]
SPD-Radtour mit Fernsehteam von RTL Aktuell.
[29.05.2019]
Europawahl endet für SPD Gernsheim mit schlechtem Ergebnis.
[22.05.2019]
SPD-Wahlkampf für die Europawahl in Gernsheim.
[22.05.2019]
Das Trio ist perfekt und freut sich!.
[01.05.2019]
Mitgliederbrief April 2019.
[24.04.2019]
SPD-Frauen freuen sich im Haus Rheinaue gemeinsam mit den Bewohnern auf den Frühling.
[17.04.2019]
Außerordentlicher Unterbezirksparteitag der SPD.
[17.04.2019]
Ostergruß beim SPD-Musikcafé im Haus Rheinaue.
[14.03.2019]
Gerald Kummer bedankt sich bei der SPD Gernsheim für die Unterstützung im Wahlkampf.
[28.02.2019]
Jahreshauptversammlung der SPD Gernsheim im OT Klein-Rohrheim.
 

Machen Sie mit !

 

Kommunalwahlprogramm 2016-2021

 

 

 

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen

 

 

SPD 60 Plus im Kreis Gross Gerau

 

Kerstin Geis für Sie im Landtag

 

Gerald Kummer für Sie im Landtag

 

SPD - Hessen aktuell

 

SPD - Bund aktuell

 

 

S&D Europa aktuell

https://dev-spdeu.bitloft.de/