Neue Wege beim SPD-Ortsverein Gernsheim

Presse

In seiner Jahreshauptversammlung hat der SPD-Ortsverein Gernsheim am 28.04.2017 einen neuen Vorstand gewählt und dabei diesmal bei der Aufgabenverteilung neue Wege beschritten. So wurden die Aufgaben des Ortsvereinsvorsitzenden auf den 1. Vorsitzenden und insgesamt 7 Stellvertreter verteilt, verstärkt wird der Vorstand außerdem durch 6 Beisitzer. Als 1. Vorsitzender wurde einstimmig Roland Kramer wiedergewählt, dem die anwesenden Mitglieder für seine herausragende Arbeit in der bisherigen Amtszeit dankten und mit der neuen Arbeitsverteilung nun auch tatkräftig zu seiner Entlastung beitragen wollen. Als Stellvertreter agieren ab sofort Christiane Goetz (Mitgliederbetreuung), Achim Jirele (Kassierer), Heinz Bayer (Schriftführer), Astrid Engelke (Veranstaltungsmanagement, Walter Zeißler (Wahl-kampforganisation/Archivar), Dagmar Neudeck-Jirele (Pressearbeit), Richard Hefermehl (Homepage). Die 6 Beisitzer sind: Ramona Fletterich, Rosemarie Kade, Harald von Haza-Radlitz, Rolf Thumm,Thomas Remm und Christine Thumm. Als Revisorinnen wurden Heidi Stolz und Monika Zeißler bestimmt. Im Unterbezirk vertritt Thomas Remm die Gernsheimer SPD.

Der neue und alte 1. Vorsitzende Roland Kramer zog eine positive Bilanz der vergangenen Aktivitäten und zeigte sich zusammen mit dem neu gewählten Vorstand hochmotiviert für den anstehenden Bundestagswahlkampf. Sichtbares Zeichen hierfür waren die „Zeit für Martin“-Buttons, die etliche Mitglieder angesteckt hatten. Dass ein Gernsheimer, Jan Deboy, SPD-Direktkandidat für den Kreis Groß-Gerau ist, beflügelt die Genossen natürlich umso mehr.

Angesichts der Fülle von Themen konnte Roland Kramer nur die wichtigsten bei seiner Rückschau bzw. dem Ausblick streifen - Lärmschutz entlang der Bahn, Gesundheitsvorsorge (Ärztehaus), Erhalt des Stadtwaldes, die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und die kritisch gesehene Ausweitung der Gefahrgutlagerung durch die Fa. Solvadis waren nur ein Teil der Anliegen, um die sich die SPD Gernsheim gekümmert hat bzw. die sie weiter verfolgt – immer im Einklang mit der erfolgreichen SPD-Bürgerbefragung „Wo drückt der Schuh?“

Aus diesem Ideenfundus schöpft auch die Fraktion der SPD im Gernsheimer Stadtparlament, die zahlreiche Anträge zu den o.g. Themen sowie z.B. zur Einführung eines Seniorenbeirates, zum Tierschutz oder zur Anpflanzung von Bäumen gestellt hat, wie Fraktionsvorsitzender Achim Jirele erläuterte. Nachdem die SPD 2016 wieder mit 9 Sitzen in das Stadtparlament eingezogen war, präsentiert sich die Fraktion als starkes, weiblich geprägtes Team, das voller Elan eine sozial ausgeglichene Politik in Gernsheim anstrebt.

Für 2017 und 2018 stehen wie in den Vorjahren wieder viele Veranstaltungen auf dem Programm, wie die Radtour zum Kloster Lorsch, der Fischerfest-Frühschoppen, die Brotdosen-Aktion für die ABC-Schützen, Oktoberfest, Adventsrundgang, der politische Aschermittwoch mit Heringsessen, die Teilnahme an der Aktion „Sauberhaftes Gernsheim“ uvm. Alle diese Veranstaltungen tragen zu einem lebhaften und harmonischen Miteinander bei, bei dem man sich sowohl politisch als auch menschlich wohl fühlen kann, wie der Zuwachs an Mitgliedern in den letzten Monaten deutlich zeigt (an dem Martin Schulz natürlich auch einen großen Anteil hat)!

 

SPD-Pressestelle Gernsheim

 
 

Machen Sie mit !

 

Bürgerbefragung 2015

 

Kommunalwahlprogramm 2016-2021

 

Die Eule / Zeitung für Gernsheim

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

13.05.2018, 11:00 Uhr Radtour mit dem SPD Ortsverein Gernsheim nach Worms

25.05.2018, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD OV Gernsheim

16.06.2018, 15:00 Uhr Grillfete unterm Apfelbaum / Stadtteil Klein-Rohrheim

Alle Termine

 

 

 

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen

 

 

SPD 60 Plus im Kreis Gross Gerau

 

Kerstin Geis für Sie im Landtag

 

Gerald Kummer für Sie im Landtag

 

SPD - Kreis Groß-Gerau aktuell

 

SPD - Hessen aktuell

 

SPD - Bund aktuell

 

S&D - Europa Aktuell

 

Counter

Besucher:42178
Heute:4
Online:1