Herzlich Willkommen auf der Homepage der SPD Gernsheim!

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich sehr, Sie auf den Seiten der Gernsheimer SPD begrüßen zu dürfen. Die vielfältigen Aktivitäten des Ortsvereins sowie die politischen Initiativen der Fraktion in der Stadtverordentenversammlung sind nur zwei Schwerpunkte der Homepage, über die Sie sich näher informieren können. Für Anregungen und/oder Kritik sind wir Ihnen sehr dankbar! Entsprechende Mitteilungen können Sie über "Kontakt" an uns weiterleiten.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen! Ihr Roland Kramer Vorsitzender SPD-Ortsverein Gernsheim

 
 

10.08.2017 in Ortsverein

Seniorenheim "Haus Rheinaue" in Gernsheim freut sich über SPD-Musikcafe

 

Der SPD-Kandidat zur Wahl in den Deutschen Bundestag, Jan Deboy aus Gernsheim war am 02.08.2017 Stargast beim monatlich stattfindenden SPD-Musikcafe im Haus Rheinaue in Gernsheim. Mit seiner Gitarre, gesanglich unterstützt von Betreuerin Hanni Bilau und dem Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Gernsheim Roland Kramer, verlebten die Seniorinnen und Senioren des Hauses Rheinaue einen wunderschönen musikalischen Nachmittag, bei Kaffee und Kuchen, bei dem auch fleißig das Tanzbein geschwungen wurde. Frau Lydia Schuppe trug als Teil des besinnlichen Nachmittags Gedichte von Theodor Fontane vor, die sehr besinnlich stimmten. Für die Bewirtung der lieben Seniorinnen und Senioren sorgten Rosi Kade, Astrid Engelke, Christiane Goetz und Ramona Fletterich vom SPD-Ortsverein Gernsheim.

R. Kramer

SPD Gernsheim

 

 

02.08.2017 in Presse

Null ist eine gerade Zahl

 
Astrid Engelke, Bea Moser, Heinz Bayer

GERNSHEIM. „Null ist eine gerade Zahl“. Stimmt das so, oder ist das eine falsche Behauptung? Um über solch‘ ungewöhnliche Dinge nachzudenken, waren die 14 Ferienkinder letzten Mittwoch, 26. Juli 2017, mit drei Betreuern von der SPD Gernsheim ins Mathematikum nach Gießen gefahren. Oder woher kommt der Ausdruck „Etwas auf dem Kerbholz haben“. In der Sonderausstellung im 1. Stock des Museums wird das Thema „Wurzeln der Mathematik“ zzt. ausführlich dargestellt und auch ein „Kerbholz“ gezeigt, wie es im weitgehend schreibunkundigen und münzarmen Mittelalter dazu diente, Schuldverhältnisse fälschungssicher zu dokumentieren.

 

01.08.2017 in Jusos

Mit den JUSOS fing alles an!

 

Zu ihrer Klausurtagung am 29./30.07.2017 hatten die JUSOS des SPD-Unterbezirks Groß-Gerau Gründungsmitglieder unter ihren Gästen. Dazu zählte nicht nur unser Bundestagskandidat Jan Deboy, der 2012 die JUSOS im Südkreis(Gernsheim, Biebesheim, Stockstadt und Riedstadt)gegründet hat, sondern auch die 74jährige Heidemarie Wieczorek-Zeul, Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung von 1998 bis 2009 sowie der 64jährige Gerold Reichenbach, seit 2002 Mitglied im Deutschen Bundestag und 1980 Vorsitzender der JUSOS im Unterbezirk Groß-Gerau.

Roland Kramer

SPD Gernsheim

 

 

11.07.2017 in Bundespolitik

Zeit mit Jan – der Gernsheimer Bundestagskandidat stellt sich vor

 

Der Gernsheimer Kandidat für den Bundestag, Jan Deboy, hatte für Dienstag, den 4. Juli, ab 18 h zu einem 1. unkonventionellen Treffen und Kennenlernen auf den Hof der „Alten Schule“ in Klein-Rohrheim eingeladen. Gemeinsam mit seiner sechsköpfigen Band "My Addiction" unterhielt Jan Deboy seine Gäste zunächst musikalisch, um dann später in Einzelgesprächen beim gemütlichen Beisammensein für sich zu werben.

 

09.07.2017 in Ortsverein

Mitgliederbrief Juli 2017

 

Liebe Freundinnen und Freunde,

liebe Leser unserer Homepage,

 

nachdem der Sommer endgültig bei uns Einzug gehalten hat, die Grillsaison eröffnet ist und sich mancher unter uns bereits in Urlaubsstimmung für einen Sommerurlaub befindet, mag doch noch keine tiefe Zufriedenheit zustande kommen. Der Terror hat uns weiterhin im Griff, wie uns die jüngsten Beispiele aus Großbritannien und Belgien dieser Tage wieder mal vor Augen führen. Der Präsident – ein Name den er nicht verdient – der Vereinigten Staaten von Amerika kündigt das Klimaabkommen auf und uns somit die gemeinsame, verlässliche und tiefe Freundschaft zwischen unseren beiden Ländern und Europa. Kim Jong Un lässt in Korea ununterbrochen seine Muskeln spielen, feuert eine Rakete nach der anderen ab, wie ein kleiner Junge, und macht damit aus Korea ein Pulverfass. Bei Gefechten um die IS-Hochburg Rakka in Nordsyrien ist ein Kampfjet der syrischen Streitkräfte vom US-geführten Militärbündnis abgeschossen worden, was erneut Spannungen zwischen Russland und den USA auslöste. All diese Meldungen tragen leider nicht dazu bei, unbeschwert den Sommer zu genießen.

 

20.05.2017 in Ortsverein

SPD-Radtour nach Lorsch

 

GERNSHEIM. Die 13 war ein Glücksbringer bei der SPD-Radtour am 13. Mai nach Lorsch. Bei weiß-blauen Himmel konnte um 11.00 Uhr vom Schöfferplatz aus gestartet werden mit Bürgermeister Thomas Schell aus Biebesheim und dem Bundestagskandidaten aus Gernsheim Jan Deboy in einer 20-köpfigen Radler-Gruppe ging es erst mal über den Stockweg in den Gernsheimer Wald bis nach Langwaden.  Über Schwanheim südwärts erreichte man schließlich den Kannengießer Berg, einen 109 m hohen Aussichtspunkt mit Blick über die renaturierte Weschnitz, wo eine Verschnaufpause mit kleinem Picknick eingelegt wurde.

 

11.05.2017 in Presse

Neue Wege beim SPD-Ortsverein Gernsheim

 

In seiner Jahreshauptversammlung hat der SPD-Ortsverein Gernsheim am 28.04.2017 einen neuen Vorstand gewählt und dabei diesmal bei der Aufgabenverteilung neue Wege beschritten. So wurden die Aufgaben des Ortsvereinsvorsitzenden auf den 1. Vorsitzenden und insgesamt 7 Stellvertreter verteilt, verstärkt wird der Vorstand außerdem durch 6 Beisitzer. Als 1. Vorsitzender wurde einstimmig Roland Kramer wiedergewählt, dem die anwesenden Mitglieder für seine herausragende Arbeit in der bisherigen Amtszeit dankten und mit der neuen Arbeitsverteilung nun auch tatkräftig zu seiner Entlastung beitragen wollen. Als Stellvertreter agieren ab sofort Christiane Goetz (Mitgliederbetreuung), Achim Jirele (Kassierer), Heinz Bayer (Schriftführer), Astrid Engelke (Veranstaltungsmanagement, Walter Zeißler (Wahl-kampforganisation/Archivar), Dagmar Neudeck-Jirele (Pressearbeit), Richard Hefermehl (Homepage). Die 6 Beisitzer sind: Ramona Fletterich, Rosemarie Kade, Harald von Haza-Radlitz, Rolf Thumm,Thomas Remm und Christine Thumm. Als Revisorinnen wurden Heidi Stolz und Monika Zeißler bestimmt. Im Unterbezirk vertritt Thomas Remm die Gernsheimer SPD.

 

18.04.2017 in Allgemein

342 Gernsheimer Bürger machen Einwendungen gegen eine Erweiterung des Chemielagers "Solvadis".

 

 

Mit nachfolgendem Begleitschreiben hat die SPD Gernsheim die Bürger bei ihren Einwendungen unterstützt!

Klicken Sie auf  Mehr

 

18.04.2017 in Allgemein

Mitgliederbrief April 2017

 

Liebe Freundinnen und Freunde,

liebe Leser unserer Homepage,

 

nach einem herrlichen Frühlingsstart wünsche ich Ihnen allen ein schönes Osterfest im Kreise der Familie oder bei einem entspannten Urlaub.

Die Welt um uns hat sich seit meinem letzten Schreiben im Februar leider nicht so verändert, dass wir uns unbeschwert zurücklehnen und das Jahrhundertfrühjahr genießen könnten. Der Terrorismus in unserem Umfeld geht weiter, die Anschläge in Schweden und Ägypten haben uns das dieser Tage wieder vor Augen geführt. Amerika hat nach dem grausamen Giftgasangriff in Syrien als „Weltpolizei“ reagiert und ein deutliches Zeichen gesetzt, dass die zivilisierte Welt solch grausame Gräueltaten nicht ungestraft hinnimmt. Aus meiner Sicht ein wichtiges Zeichen, dem nun Verhandlungen, statt weiterer Luftschläge folgen müssen.

 

30.03.2017 in Ortsverein

"SPD-Frauen im Haus Rheinaue"

 

Gernsheimer SPD-Frauen begrüßen seit 4 Jahren im Haus Rheinaue gemeinsam mit den Bewohnern die vier Jahreszeiten. Mottobezogen wird durch den Arbeitskreis sozialdemokratischer Frauen der SPD Gernsheim für und mit den Bewohnern gebacken, musiziert, gesungen und gelacht.

Seit dem 02. Dezember 2015 gibt es eine weitere Einrichtung der  SPD Gernsheim.

 

30.03.2017 in Allgemein

Wie viel giftige und explosive Gefahrstoffe verträgt Gernsheim? Tanklager der Fa. Solvadis auf Expansionskurs!

 

Wie auf dem Bild zu sehen, trennt nur die alte B44 (Biebesheimer/Mainzer Straße) das allgemeine Wohngebiet in Gernsheim vom Tanklager der Fa.  Solvadis

 

Leserbrief einer betroffenen Anwohnerin

Als Hauseigentümerin und Bewohnerin des Wohngebietes westlich der Bahnlinie in Gernsheim, genauer gesagt in der Elisabethenstraße, sind meine Familie und ich es gewohnt, vom Verkehrslärm der Bahnüberführungen Nord und dem der Malzfabrik gestört zu werden! Besorgt schauen wir immer wieder auf das Hochtanklager der Fa. Solvadis westlich der B 44, das nur durch die alte B 44 (Biebesheimer/Mainzer Straße) von unserem Wohngebiet getrennt liegt. Seitdem wir wissen, was auf dem Gelände der Fa. Solvadis gelagert wird, haben wir Angst. Angst davor, durch die dort gelagerten hochentzündlichen und hochgiftigen Stoffen an Leib und Leben geschädigt zu werden. Erinnert sei hier an einen Blitzeinschlag in einen mit chemischem Alkohol befüllten Hochtank der Fa. Klöckner-Chemie, heute Solvadis, im Jahre 1994. Bei diesem Unfall konnte nur durch einen Großeinsatz unserer und umliegender freiwilligen Feuerwehren, sowie Berufswehren eine Katastrophe von Gernsheim abgewendet werden.

 

19.03.2017 in Stadtteil

1. Spatenstich zur Ortsumgehung Klein-Rohrheim

 

KLEIN-ROHRHEIM. 17 Jahre nachdem die Gernsheimer Umgehung freigegeben wurde ist es endlich in Klein-Rohrheim so weit, dass eine Ortsumfahrung Realität wird, der formelle 1. Spatenstich dazu wurde am 15. März 2017 um 10.00 Uhr im Rahmen einer Feierstunde ausgeführt. Bis zu 90 Prozent weniger Verkehrsaufkommen verspricht der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir den Klein-Rohrheimer Bürgern. Heute noch kaum vorstellbar, da täglich über 9000 Kraftfahrzeuge, darunter viel Schwerlastverkehr, den dadurch zweigeteilten Ort durchfahren, Ende 2018 soll das Projekt abgeschlossen sein.

 

17.03.2017 in Ortsverein

Ehrenamtliche und SPD beim Frühjahrsputz in Gernsheim

 
Die SPD-Aktivisten nach getaner Arbeit

Am Samstagmorgen trafen sich auf Einladung unserer Schöfferstadt Gernsheim viele ehrenamtliche Helfer, darunter 11 Genossinnen und Genossen der SPD Gernsheim, am Bauhof um am traditionellen Frühjahrsputz „Sauberhaftes Gernsheim“ teilzunehmen.

Neben der religiösen Gruppe der Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde war die SPD Gernsheim als stärkste politische Kraft unterwegs.

 

11.03.2017 in Bundespolitik

„Zeit für Martin“

 

„Zeit für Martin“ nahmen sich am 4. März eine Gruppe von 15 Genossinnen und Genossen aus dem Südkreis Groß-Gerau, davon die meisten aus dem Gernsheimer SPD-Ortsverein, um sich eine Rede des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz im Wormser Kongresszentrum anzuhören.

Der designierte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz tourt derzeit durch die Republik, um zunächst auf SPD-internen Regionalkonferenzen seine politischen Ideen darzustellen, dabei machte er zum ersten Mal nach seiner Nominierung auch Station in Rheinland-Pfalz und versetzte die mehr als 2000 Zuhörer und Zuhörerinnen (aus Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und dem Saarland) im Saal dort zusammen mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer in wahre Euphorie.

Viele Anhänger waren mit „Zeit für Martin“-T-Shirts, -Buttons und „MEGA Martin“ (Make Europe GREAT AGAIN)-Schildern gekommen und begrüßten ihn bei seinem Einzug in die Halle mit begeisterten „Martin, Martin-Rufen“ und frenetischem Applaus.

 

11.03.2017 in Ortsverein

Politischer Aschermittwoch bei der SPD in Gernsheim

 

Zum politischen Aschermittwoch konnte SPD-Ortsvereins-Vorsitzender Roland Kramer am 1.3.17 wieder eine große Runde – über 40 Mitglieder und Freunde der SPD begrüßen, die es sich in der Gaststätte Schubert bei saurem Hering und Bratkartoffeln gut gehen ließen.

Als Gastredner war der Gernsheimer Kandidat für den Bundestag, Jan Deboy, geladen. Er stimmte die Anwesenden auf den Wahlkampf ein und berichtete begeistert über die Aufbruchsstimmung, die von unserem Kanzlerkandidaten Martin Schulz ausgehe und nicht nur für breite Zustimmung bei den alten Kämpfern der SPD sorge, sondern auch eine Eintrittswelle von neuen Mitgliedern, davon viele junge Leute, bewirkt habe.

 

13.02.2017 in Allgemein

Mitgliederbrief Februar 2017

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

liebe Freundinnen und Freunde,

der Übergang in das Jahr 2017 war überschattet von den vorangegangen Anschlägen islamistischer Gewalttäter in der ganzen Welt, doch insbesondere der Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt hat uns Deutsche ins Mark getroffen. Viele Menschen sind durch islamistischen Terror verunsichert. Bisher gerne aufgesuchte Urlaubsziele in muslimischen Regionen werden auf Grund dieser Verunsicherung gemieden. Mehr als genug dieser Meldungen mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass ein Land, das bisher als Land der Freiheit, als Land der unbegrenzten Möglichkeiten galt, die Vereinigten Staaten von Amerika, sich ihren Despoten Trump gewählt haben. Die Auswirkungen für Deutschland sind bisher nur zu erahnen und können noch nicht in voller Tragweite abgesehen werden, da Präsident Trump sich selbst immer wieder neu erfindet. Mir macht dieser alte Mann Angst! Zu groß ist bereits heute seine Macht und zu stark kann dieser Mann unser Leben hier in Europa und Deutschland beeinflussen.

 

13.01.2017 in Ortsverein

Gesundheitsversorgung im Südkreis - Bau eines Ärztehauses in Gernsheim

 

Im Februar letzen Jahres lud die Südkreis SPD in Gernsheim zu einem Bürgerdialog zum Thema "Gesundheitsversorgung im Südkreis" ein. Über den Fortgang möchten wir sie heute informieren.

Doch zunächst möchten wir Sie, liebe Leser, die nicht zu den mehr als 100 Teilnehmern des Bürgerdialoges gehörten, zur Historie informieren.

Seit 1991 bemüht sich die Schöfferstadt Gernsheim die Versorgungslage durch die Ansiedelung von Fachärzten – gedacht war an einen Kinder- und Augenarzt – zu verbessern. Diese Bemühungen scheiterten an der Kassenärztlichen Vereinigung, die für die Zulassung von Kassenärzten zuständig ist. Nach Auffassung der Kassenärztlichen Vereinigung lag und liegt in Gernsheim eine ärztliche Überversorgung vor.

 

01.01.2017 in Ortsverein

Prosit Neujahr !

 

Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage 

  ein gutes, gesundes, zufriedenes 2017 !!!

Auch 2017 werden Sie von Ihrer SPD Gernsheim aktuell informiert.

 

01.01.2017 in Stadtpolitik

SPD Gernsheim stellt Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2017?

 

Um nicht der Rhetorik der Bild-Zeitung zu verfallen, ein klares NEIN!

Die SPD Gernsheim stellt zur Bürgermeisterwahl 2017 keinen Gegenkandidaten zum amtierenden Bürgermeister und CDU-Kandidaten Peter Burger. Um für die Gernsheimer Bevölkerung eine sozialere, gerechtere und bürgerfreundliche Politik mit einem sozialdemokratischen Bürgermeister in die Tat umzusetzen, sehen wir die Zeit noch nicht gekommen. Gleichwohl sind wir der Überzeugung, dass die CDU schon viel zu lange den Bürgermeister in Gernsheim stellt. Um unsere Entscheidung zu begründen, müssen wir zurückblicken auf den Beginn der vergangenen Legislaturperiode im Jahre 2011. Mit der Gründung der GuD spaltete sich zu jenem Zeitpunkt fast die Hälfte von der Gernsheimer SPD-Fraktion ab. Um dennoch weiterhin für eine gute "Oppositionspolitik" zu sorgen, haben alle Genossinnen und Genossen in der gesamten Legislaturperiode sehr viel Kraft  aufgewendet. Die Gernsheimer Bürgerinnen und Bürger belohnten diese tatkräftige Arbeit mit einem akzeptablen Wahlergebnis bei der Kommunalwahl im Jahre 2016. Mit alter Stärker – mit 9 Parlamentariern – zog die SPD wieder ins Stadtparlament ein, wie bereits vor der Abspaltung zur GuD.

 

30.12.2016 in Ortsverein

Erneuter Erfolg für die Aktion Weihnachtsplätzchen der SPD Gernsheim.

 

In diesem Jahr beteiligten sich die Gernsheimer Sozialdemokraten erneut beim Gernsheimer Weihnachtsmarkt mit dem Verkauf von Weihnachtsplätzchen für einen guten Zweck. Begeistert von der Idee zeigte sich auch wieder Bäcker Moser vom gleichnamigen Traditionscafé in der Gernsheimer Schillerstraße. Er stellte eine beachtliche Portion seiner natürlich auch selbstgebackenen leckeren Plätzchen kostenlos zur Verfügung, so dass die SPD gut gerüstet ihren Verkaufspavillon auf dem Weihnachtsmarkt aufbauen konnte.

 

22.12.2016 in Presse

SPD im Lichterglanz auf dem Schäferhundeplatz Gernsheim

 

Zu einem Adventsrundgang trafen sich die Sozialdemokraten am Freitag, den 16. Dezember auf dem Stadthausplatz. Nach einer beschaulichen Betrachtung des Stadthauses, welches als Adventskalender verkleidet war, ging es vorbei an der herrlich beleuchteten Katholischen Pfarrkirche über den Schöfferplatz zum Hafen. Das absolute Highlight des beschaulichen Rundgangs erwartete die Genossen auf dem Vereinsgelände des Schäferhundevereins Gernsheim. Tausende Lichter, Kribben und unzählige Weihnachtsanimationen sorgten für Weihnachtsfreude pur.

 

08.12.2016 in Ortsverein

Genossen setzen soziales Zeichen beim Weihnachtsmarkt in Gernsheim!

 
Thomas Remm, Ramona Fletterich, Heinz Bayer

Auch in diesem Jahr haben die Gernsheimer Sozialdemokraten wieder ein deutliches Zeichen gesetzt für ein gutes und soziales Miteinander auf dem Gernsheimer Weihnachtsmarkt und verkauften eifrig Plätzchen für einen guten Zweck. Nachdem im letzten Jahr der gesamte Verkaufserlös an die Caritas ging, stand dieses Jahr das DRK Gernsheim im Fokus der Sozialdemokraten. Das DRK Gernsheim benötigt noch dringend Geld für den Ausbau und die Ausstattung des neuen, in Gernsheim stationierten Rettungswagen. Viele fleißige Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wurden zu leidenschaftlichen Bäckern von leckeren Weihnachtsplätzchen, sodass eine ordentliche Portion an Plätzchen nach Omas Rezepten für den Markt zur Verfügung stand. Begeistert von der Idee zeigte sich auch Bäcker Moser vom gleichnamigen Traditionscafé in der Gernsheimer Schillerstraße. Er stellte eine beachtliche Portion seiner leckeren Plätzchen kostenlos zur Verfügung, welche die SPD an ihrem Verkaufspavillon auf dem Weihnachtsmarkt natürlich auch für den guten Zweck verkaufen konnte. Am Ende des Tages konnte man schließlich zufrieden ein „ausverkauft“ vermelden. Beim Abbau des Standes am Sonntagabend war der Ortsvereinsvorsitzende Roland Kramer nicht ohne Stolz auf die vielen Helfer, die am Stand auf dem Weihnachtsmarkt im Einsatz waren oder sich als Bäckermeister betätigt hatten.

Über den Erlös und die Verwendung des Geldes aus dem Plätzchenverkauf wird an dieser Stelle demnächst berichtet - schauen Sie doch rein.

    Roland Kramer                                                                                                             Vorsitzender SPD Gernsheim   

 

21.11.2016 in Ortsverein

SPD-Frau Beatrix I. von Eul steht in der 5. Jahreszeit ihren "Mann"!

 

Beatrix Moser ist seit 2012 Gernsheimer Stadtverordnete. Doch neben der Gernsheimer Kommunalpolitik hat sie noch eine weitere große Leidenschaft: Die Fünfte Jahreszeit. Nun durfte sie eine ganz besondere Würde erfahren: Anlässlich der Eröffnung der Fastnachtskampagne 2016/2017 wurde sie von Rudi Müller, dem Präsidenten der Gernsheimer Straßenfastnacht, mit einem Ritterschlag geehrt.

Am 11.11.2016 hat man Sie in den närrischen Adelsstand erhoben und zur „Burgfrau Beatrix I. von Eul“ ernannt.

 

13.11.2016 in Presse

Landesehrenbrief für Genosse Michael Fletterich

 

Auf Vorschlag des SPD Ortsvereins Gernsheim wurde am Freitag, dem 11.11.2016 in einer Feierstunde im Landratsamt Groß-Gerau, der Landesehrenbrief des Landes Hessen, an den Genossen Michael Fletterich verliehen. Der Ehrenbrief ist eine Auszeichnung des Hessischen Ministerpräsidenten. Eine Auszeichnung mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen setzt eine mindestens 12-jährige ehrenamtliche Tätigkeit in der kommunalen Selbstverwaltung oder in kommunalen Einrichtungen, in Vereinen mit kulturellen und sozialen Zielen oder in vergleichbarer Weise nach dem 9. Mai 1945 voraus. Der Vorgeschlagene muss der Auszeichnung würdig sein. Als würdig hat sich Michael Fletterich bei all seinen umfänglichen Ehrenämtern gezeigt.

 

05.11.2016 in Stadtpolitik

Bürgertreff östlich der Bahn!

 

Die auf dem ehemaligen Gelände des Gernsheimer Hallenbades aufgestellten Bänke mit Tisch und einer Tischtennisplatte als Bürgertreff zu bezeichnen hat eine gewisse Ironie, da dies im Bereich östlich der Bahnlinie tatsächlich der derzeit einzige "Treffpunkt" ist, sieht man von den östlich der Bahnlinie, teilweise sehr schön gestalteten Spielplätzen ab. Die SPD Gernsheim setzte sich bei der Verabschiedung des Haushaltes 2016 dafür ein, dass auch östlich der Bahnlinie Begegnungsstätten geschaffen werden. Ursprünglich hätte es die SPD Gernsheim gerne gesehen an dieser Stelle noch eine Boggia- und Skaterbahn aufzustellen, was im Parlament aber keine Zustimmung fand. Ein Anfang ist gemacht resümierte der Ortsvereinsvorsitzende Roland Kramer und freute sich über ein am Freitag, 4.11.2016  arrangiertes, internes Tischtennisturnier. Die SPD Gernsheim wird sich  bei der Verabschiedung des Haushalts 2017 dafür einsetzen, dass die Bürger der Schöfferstadt Gernsheim von den reichlich geflossenen Steuereinnahmen profitieren dürfen. Begegnungsstätten wie diese, insbesondere östlich der Bahnlinie mit seinen erschlossen und noch zu erschließenden Neubaugebieten, sind dabei eines unserer Ziele für die nächsten Jahre.

 

16.10.2016 in Presse

Jan Deboy ist Kandidat für den Deutschen Bundestag des SPD Unterbezirks Groß-Gerau

 

Mit 93 Ja-, 7 Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen wurde Jan Deboy bei der Wahlkreiskonferenz zur Nominierung des SPD-Bundestagskandidaten im Wahlkreis 184 von den 102 anwesenden Delegierten gewählt.   Mit diesem eindeutigen Ergebnis von 91,2 Prozent haben sich die Genossinnen und Genossen klar für Jan Deboy aus dem Ortsverein Gernsheim entschieden. In einer beeindruckenden Nominierungsrede überzeugte Jan Deboy die Delegierten, dass er „Ihr“ richtiger Mann für Berlin ist. Offenheit, Transparenz, Nähe zu den Leuten im Wahlkreis, kein Lobbyismus, keine Nebentätigkeiten, volle Hingabe in das Amt eines Bundestagsabgeordneten,  um für soziale Gerechtigkeit nach den Grundidealen der SPD eintreten zu können, sind die wichtigsten Aussagen seiner Rede. Nach der Nominierungsrede ergriff der Vorsitzende des Ortsvereins Gernsheim, Roland Kramer, als Erster das Wort. Zunächst zeigte Kramer, am Beispiel von Gernsheim,  auf, was der noch amtierende Bundestagsabgeordnete Gerold Reichenbach  in seinen vier Legislaturperioden alles für die Region geleistet hat. So legte er den Grundstein für die Neugestaltung und den Ausbau des Gernsheimer Rheinhafens, für den derzeit 38 Mio. investiert werden, die Hälfte davon als Landeszuschuss. Die Ortsumfahrung für Klein-Rohrheim, worauf die Bevölkerung schon seit vielen Jahren wartet, wurde von Reichenbach bei der Aufstellung des Verkehrswegeplanes des Bundes auf den Weg gebracht und findet sich derzeit in der Umsetzung. Nicht zu vergessen sein Engagement beim Hochwasserschutz. Alles Dinge die den Bürger vor Ort betreffen, Berlin erscheint nicht mehr weit weg. Gut einen Vertreter in Berlin zu wissen!

 

15.10.2016 in Presse

Weck, Worscht un` Woi,

 

Weck, Worscht un` Woi,

lautete das Motto beim SPD-Musik-Café am letzten Mittwoch, dem 5. Oktober, im Haus Rheinaue. Das SPD-Musik-Café unter Leitung von Rosi Kade hatte sich für die Oktoberveranstaltung zur Freude der Seniorinnen und Senioren viel vorgenommen. Im Restaurant konnte der Vorsitzende der SPD Gernsheim, Roland Kramer, rund 50 Bewohner des Hauses Rheinaue herzlich begrüßen. Ihm und der SPD Gernsheim liegen zwei Altersgruppen besonders am Herzen. Die Kinder und Jugendlichen, die die Zukunft unseres Lebens in den Händen halten und die Seniorinnen und Senioren, die nach getaner Arbeit die Früchte ihres Lebens sorglos genießen können  in einem altersgerechten Umfeld und selbstbestimmten Leben, so Kramer bei seiner Begrüßung.

 

06.10.2016 in Presse

SPD Gernsheim feiert ihr jährliches Oktoberfest

 

Mit Zwiebelkuchen und Federweißem beging der SPD-Ortsverein Gernsheim diesmal sein jährliches Oktoberfest am 1. Oktober im Vereinsheim des Obst- und Gartenbauvereins.

Ortsvereinsvorsitzender Roland Kramer konnte rund 30 Gäste begrüßen, die es sich bis weit nach Mitternacht gut gehen ließen – neben dem traditionellen Zwiebelkuchen zum Federweißen hatten die guten Geister des Ortsvereins auch Lauchkuchen, Spinattarte und Pfifferlingsquiche sowie Kochkäse und vieles mehr vorbereitet, alles selbstverständlich selbst gebacken bzw. gerührt. In fröhlicher, entspannter Runde wurde über Kommunalpolitik, aber auch über die politische Großwetterlage diskutiert.

 

08.09.2016 in Presse

SPD Gernsheim begrüßt Abc-Schützen

 

Schulstart für 100 Schulanfänger in der Peter-Schöffer-Schule

GERNSHEIM. Wie jedes Jahr begrüßte die SPD Gernsheim am Dienstagvormittag, 30. August 2016, die Abc-Schützen bei ihrer Einschulung in die Peter-Schöffer-Schule. Nach Auskunft der Schulleitung waren es diesmal 100 Kinder, die voller Vorfreude ihre ersten Schritte in den neuen Lebensabschnitt gingen. Oft an der Hand der Großeltern und mitsamt der ganzen Familie ist dies ja auch ein ganz besonderer Tag. „Der Ernst des Lebens“ beginnt, wie Oma immer sagt, die Vormittage jetzt streng getaktet nach Schulstunden. „Es sind doch gar keine Wahlen“, war zu hören, angesichts der politischen Farben, woraufhin Roland Kramer, der 1. Vorsitzende der SPD Gernsheim, erklären konnte, dass für ihn und die SPD unabhängig von Wahlterminen Kinder und ihr Wohlergehen immer das Wichtigste sind und an erster Stelle stehen. So wurden dann auch die gut gefüllten Brotboxen mit strahlenden Augen entgegengenommen und der Inhalt inspiziert – alles gut zu gebrauchen, die Schule kann beginnen.

 

04.09.2016 in Presse

„Mathe macht glücklich“

 

Ferienkinder mit SPD Gernsheim zu Besuch im Mathematikum Gießen

GERNSHEIM. „Mathe macht glücklich“, unter diesem Motto empfängt das Mathematik-Museum in Gießen seine Besucher. Wer’s denn glaubt, denn für viele passen Mathe und Glück ganz und gar nicht in einen Satz. Für die 16 Ferienkinder, die am 16. August mit drei Betreuern der SPD Gernsheim das Mathematikum in Gießen besuchten, waren es überwiegend glückliche Momente. Denn mit den 200 Exponaten auf vier Etagen konnten sie nach Lust und Laune experimentieren und studieren.

 

07.08.2016 in Presse

„Vom Hofgut zum Gutshof“

 

Riedstadt (red) - Die SPD im Südkreis führte am Samstag eine Radtour durch die Südkreiskommunen durch. Im Mittelpunkt stand dabei sowohl das persönliche Kennenlernen als auch der Einblick in die Nachbarkommune. Rund 25 Mitglieder aus den jeweiligen Fraktionen und Ortsvereinen von Biebesheim am Rhein, Gernsheim und Stockstadt am Rhein sowie dem Stadtverband Riedstadt trafen sich zum Start im Hofgut Guntershausen in Stockstadt. Dort konnte die Sprecherin der Südkreis-SPD und stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins Hofgut Guntershausen, Daniela Schnitzer, den interessierten Teilnehmer/innen die neuesten Planungen für das Hofgut vorstellen. Neben den Ausbauplänen im Südflügel durch den Förderverein, war die Einrichtung einer Gastronomie durch das Land Hessen im Hofensemble Thema.

 
[07.08.2016]
Mitgliederbrief im Juli 2016.
[06.08.2016]
SPD-Musikcafé im Haus Rheinaue.
[14.07.2016]
"SPD-Helfer-Grillfest in Klein-Rohrheim".
[30.06.2016]
SPD-Musikcafé im Haus Rheinaue am 6. Juli ab 14.30 Uhr.
[04.06.2016]
Carlo Mierendorff in Osthofen.
[12.05.2016]
Jahreshauptversammlung der SPD Gernsheim.
[28.04.2016]
Mitgliederbrief.
[04.04.2016]
Mit den SPD-Frauen auf Ostern eingestimmt.
[02.04.2016]
Neue SPD-Fraktion im Gernsheimer Stadtparlament.
[23.03.2016]
Kommunalwahl Gernsheim.
[21.03.2016]
Wahl-Nachlese bei der SPD Gernsheim.
[15.03.2016]
Umweltkampagne „Sauberhaftes Gernsheim“ am Samstag, 12 März 2016.
[04.03.2016]
NACHRUF.
[02.03.2016]
Südkreis-SPD im Dialog mit den Bürgern.
[01.03.2016]
Hinweise zur Wahl für ein soziales, gerechtes Gernsheim !!!.
[28.01.2016]
Gernsheimer Genossen spenden der Caritas.
[27.12.2015]
„Die Älteren nicht vergessen!“.
[25.12.2015]
Mitgliederbrief Weihnachten 2015.
[19.12.2015]
SPD besucht DRK Gernsheim.
[12.12.2015]
SPD Gernsheim verkauft Weihnachtsplätzchen für einen guten Zweck.
[09.12.2015]
Bildung und Finanzen – ein Abend mit Nancy Faeser und Thomas Will.
[28.11.2015]
Wir für unseren Landrat Thomas Will!.
[27.11.2015]
Jan Deboy sagt „Auf Wiedersehen“.
[10.11.2015]
SPD Gernsheim stellt Kommunalwahlliste neu auf und verabschiedet Wahlprogramm.
[22.10.2015]
Oktoberfest der SPD Gernsheim.
[19.10.2015]
Mit vereinten Kräften den Badesee „gerecht“.
[12.10.2015]
SPD-Fraktionsvorsitzender legt Mandat nieder.
[08.10.2015]
SPD Gernsheim begrüßt Neubürger im Baugebiet „Östlich der Ringstraße“.
[01.10.2015]
SPD-Frauen feiern im Haus Rheinaue gemeinsam mit den Bewohnern den Spätsommer.
[10.09.2015]
Die Kleinen groß „rausbringen“ – SPD Gernsheim wünscht einen guten Schulstart.
[26.08.2015]
Infostände der Gernsheimer Sozialdemokraten runden Bürgerbefragung - Wo drückt der Schuh - ab..
 

Machen Sie mit !

 

Bürgerbefragung 2015

 

Kommunalwahlprogramm 2016-2021

 

Die Eule / Zeitung für Gernsheim

 

Unser Regierungsprogramm

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

26.08.2017, 18:00 Uhr Besuch des Kellerwegfestes mit Jan Deboy
Am Samstag, den 26. August 2017 , um 18.00 Uhr Besuch des Kellerwegfestes in Guntersblum mit unserem Bundesta …

07.10.2017, 18:00 Uhr Oktoberfest des SPD-Ortsvereins Gernsheim

09.12.2017, 10:00 Uhr - 10.12.2017, 20:00 Uhr Die SPD Plätzchenbäckerei auf dem Stadthausplatz

Alle Termine

 

 

 

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen

 

 

Zeit für mehr Gerechtigkeit

 

Jan Deboy -Unser Bundestagskandidat

 

Gerold Reichenbach für Sie im Bundestag

 

Kerstin Geis für Sie im Landtag

 

Gerald Kummer für Sie im Landtag

 

SPD - Kreis Groß-Gerau aktuell

 

SPD - Hessen aktuell

 

SPD - Bund aktuell

 

S&D - Europa Aktuell

 

Wetter-Online

 

Counter

Besucher:42178
Heute:25
Online:2